Angebote zu "Alessi" (64 Treffer)

Kategorien

Shops

Alessi Alessi Spaghettiheber EAT.IT, silberfarben
Beliebt
19,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Alessi Spaghettiheber EAT.IT Die von Wiel Arets entworfene Alessi-Besteckserie "eat.it" besteht aus kleinen, eleganten Besteckteilen, sowohl fur den alltäglichen Gebrauch als auch fur festliche Anlässe. Dazu gehört ebenfalls der praktische, schöne Spaghetti-Heber , der auf jedem Esstisch, jeder Tafel einen besonderen Blickfang darstellt. Warum? Seiner ungewöhnlichen ,,eat.it"-Form wegen! Mit seinen 6 seitlichen Zacken und der Spitze vorn lassen sich widerspenstige Spaghetti ganz leicht aus der Schüssel oder dem Topf heben. Der Spaghetti-Heber liegt perfekt in der Hand! Design: Wiel Arets Holländischer Architekt und Designer. Gemeinsam mit der Architektin Bettina Kraus leitet er das Büro ,,Wiel Arets Architects & Associates" in Maastricht. Gastprofessor u.a. in New York. Produktinformationen: - aus der Weil Arets-Kollektion ,,eat.it" Gewicht: 0.25 kg Länge: 28 cm Material: Edelstahl 18/10 glänzend poliert

Anbieter: OTTO
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Tonale Salatschüssel Farbe: pale-blue
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

10 cm hoch, 30 cm im Durchmesser, innen weiß; außen farbig, schlicht und zeitlos schön - das ist die Tonale Salatschüssel aus dem Hause Alessi. Der britische Architekt und Designer Sir David Chipperfield konzentrierte sich bei dem Desi

Anbieter: Rakuten
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Alessi Risottoservierlöffel EAT.IT, silb...
Top-Produkt
19,90 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Alessi Risottoservierlöffel EAT.IT Die von Wiel Arets entworfene Alessi-Besteckserie "eat.it" besteht aus kleinen, eleganten Besteckteilen, sowohl für den alltäglichen Gebrauch als auch für festliche Anlässe. Dazu gehört der praktische, schöne Risotto-Servierlöffel , der auf jedem Esstisch oder Partybuffet einen echten Blickfang darstellt. Warum? Seiner ungewöhnlichen ,,eat.it" -Form wegen! Der Risotto-Servierlöffel mit seinem kurzen, rundlichen Griff liegt perfekt in Ihrer Hand! Design: Wiel Arets Holländischer Architekt und Designer. Gemeinsam mit der Architektin Bettina Kraus leitet er das Büro ,,Wiel Arets Architects & Associates" in Maastricht. Gastprofessor u.a. in New York. Produktinformationen: - aus der Weil Arets-Kollektion ,,eat.it" Gewicht: 0.22 kg Länge: 22 cm Material: Edelstahl 18/10 glänzend poliert

Anbieter: OTTO
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Tonale Salatschüssel Farbe: dark-grey
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

10 cm hoch, 30 cm im Durchmesser, innen weiß; außen farbig, schlicht und zeitlos schön - das ist die Tonale Salatschüssel aus dem Hause Alessi. Der britische Architekt und Designer Sir David Chipperfield konzentrierte sich bei dem Desi

Anbieter: Rakuten
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Espressolöffel, 8er-Set, individuelle Fo...
Highlight
50,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Designed von 8 der weltbesten Architekten unserer Zeit. In jedem dieser Espressolöffel zeigt sich ihre individuelle Formensprache. Von Alessi. Für sein „Tea & Coffee Towers“-Projekt lud Alessi 2003 zum hochkarätigen Gipfeltreffen: 22 Toparchitekten kamen zusammen, um Kaffee-/Tee-Services neu zu konzipieren. 8 der Teilnehmer kreierten diese Espressolöffel. Experimentelle Formenvielfalt – einzigartig wie die Handschrift der berühmten Baumeister. Ob minimalistisch von Jean Nouvel und Denton Corker Marshall oder asymmetrisch von Hani Rashid. Zierliche Blatt-Silhouetten kreieren Wiel Arets sowie Doriana und Massimiliano Fuksas. Beschwingt wirkt das Wellendesign von William Alsop, betont schlicht die Entwürfe von Toyo Ito und David Chipperfield. Aus glänzend poliertem, zum Teil mattiertem 18/10-Edelstahl. Messen ca. 10 cm L. Wiegen je ca. 12 g. Spülmaschinenfest. Perfekt auch für feine Desserts – und als Geschenk.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Piana Stuhl
183,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Piana ist ein Klappstuhl und der erste Stuhl überhaupt, an dessen Entwicklung der italienische Hersteller Alessi in seiner über 90-jährigen Geschichte beteiligt war. Dementsprechend besonders ist dieser Alessichair. Piana ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden italienischen Unternehmen Alessi und Lamm mit Designer und Architekt David Chipperfield. Während Alessi und David Chipperfield für den Entwurf zuständig waren, lieferte Lamm das technische Knowhow für die Herstellung hochwertiger Sitzmöbel. Designer David Chipperfield stellte sich mit Piana der Herausforderung, ein Produkt zu gestalten, von dem es bereits unzählige Versionen gibt. Das Ergebnis ist ein Klappstuhl, der an den praktischen Anforderungen ausgerichtet ist. Optisch ist Piana einfach und auf das Wesentliche reduziert. Der ikonische Klappstuhl ist sofort als solcher zu erkennen, besitzt keinerlei Schnörkel und ist äusserst robust. Die klare und am praktischen Nutzen ausgerichtete Optik macht Piana vielseitig einsetzbar. Ziel von David Chipperfield, Alessi und Lamm war es, einen Stuhl zu entwerfen, der ebenso in öffentlichen Räumen, bei Veranstaltungen und Empfängen eingesetzt werden kann, wie auch im privaten Haushalt, am Esstisch, auf dem Balkon oder im Garten. Dementsprechend hoch ist die Qualität der verwendeten Materialien und clever sind die praktischen Kunstgriffe des Designs. Piana besitzt ein synchronisiertes System für das Auf- und Zuklappen des Sitzes. Dieses System wurde mit einem einzigen Drehpunkt und ganz ohne sichtbare Befestigungselemente realisiert. Daher lässt sich Piana kompakt zusammenklappen und ist in dieser Form kaum breiter als das eigene Stuhlbein. Für die Herstellung von Piana verwendet Lamm Polypropylen mit Glasfaserverstärkung. Die Oberfläche ist matt und rutschfest, der gesamte Stuhl zu 100% recyclebar. Aufgrund der Materialien ist der Klappstuhl für den Einsatz im Innen- und Aussenbereich geeignet. Lamm und Alessi bieten ihren Piana Klappstuhl in verschiedenen Farben an. Auch ein spezieller Transportwagen, Verbindungshaken sowie Wandbefestigungshaken für Piana sind erhältlich.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Plissé Wasserkocher, elektrischer Wasser...
Unser Tipp
89,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Edel wie ein Couture-Modell: Alessis Wasserkocher im Plissee-Gewand. Entworfen vom Stardesigner und Architekten Michele De Lucchi. Kein Vergleich zu den üblichen Wasserkochern im Einheits-Look: Elegant ausgestellte Sonnenplissees verleihen dem Gehäuse eine beschwingt couturige Silhouette. Wie Stoff, der durch seine Faltung dreidimensionale Formen annimmt, erinnert dieser Wasserkocher an edle Couture-Erzeugnisse. Kunstvoller Blickfang jeder Küche. Der thermoplastisch geformte, hitzebeständige Werkstoff gibt dem Gehäuse stabilen Stand und ausdrucksvolles Relief. Für sichere, rutschfeste Haptik haben Deckelknauf und Griff eine feine Rippenstruktur. Die dreieckige Tülle greift harmonisch die ausgestellte Gehäuseform auf. Kalkfilter und Heizsockel sind versteckt integriert: Nichts stört das edle Design. Der pflegeleicht herausnehmbare Kalkfilter sorgt für kalkfreies Kochwasser. Heizsockel mit Kabelaufwicklung im Boden. Die Kabellänge lässt sich so einfach anpassen. Hebelschalter mit Licht und Abschaltautomatik. Bereitet 1,7 l Kochwasser in nur 240 Sekunden. Um den Kochvorgang vorzeitig auszuschalten, heben Sie das Gerät aus der Basisstation – und der Heizkreis wird unterbrochen. Der Boden des Kochers ist thermisch isoliert und verursacht keine Hitzespuren beim Abstellen auf Ihrem Tisch, Ihrer Arbeitsfläche. Eine MAX-Beschriftung signalisiert die Wasser-Höchstfüllmenge. Zur Reinigung des Kessels empfiehlt sich eine Wasser/Essig-Lösung. Das Gehäuse können Sie einfach mit einem weichen Tuch und milder Lauge abwischen. SGS-geprüfte Sicherheit.* Misst 29 x 15 cm (H x Ø), wiegt 1 kg. 79-cm-Anschlusskabel für 220-240 V/2200-2400 W. *GS/18/HEL/11084

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Piana Stuhl, Farbe blau
183,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Piana ist ein Klappstuhl und der erste Stuhl überhaupt, an dessen Entwicklung der italienische Hersteller Alessi in seiner über 90-jährigen Geschichte beteiligt war. Dementsprechend besonders ist dieser Alessichair. Piana ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden italienischen Unternehmen Alessi und Lamm mit Designer und Architekt David Chipperfield. Während Alessi und David Chipperfield für den Entwurf zuständig waren, lieferte Lamm das technische Knowhow für die Herstellung hochwertiger Sitzmöbel. Designer David Chipperfield stellte sich mit Piana der Herausforderung, ein Produkt zu gestalten, von dem es bereits unzählige Versionen gibt. Das Ergebnis ist ein Klappstuhl, der an den praktischen Anforderungen ausgerichtet ist. Optisch ist Piana einfach und auf das Wesentliche reduziert. Der ikonische Klappstuhl ist sofort als solcher zu erkennen, besitzt keinerlei Schnörkel und ist äusserst robust. Die klare und am praktischen Nutzen ausgerichtete Optik macht Piana vielseitig einsetzbar. Ziel von David Chipperfield, Alessi und Lamm war es, einen Stuhl zu entwerfen, der ebenso in öffentlichen Räumen, bei Veranstaltungen und Empfängen eingesetzt werden kann, wie auch im privaten Haushalt, am Esstisch, auf dem Balkon oder im Garten. Dementsprechend hoch ist die Qualität der verwendeten Materialien und clever sind die praktischen Kunstgriffe des Designs. Piana besitzt ein synchronisiertes System für das Auf- und Zuklappen des Sitzes. Dieses System wurde mit einem einzigen Drehpunkt und ganz ohne sichtbare Befestigungselemente realisiert. Daher lässt sich Piana kompakt zusammenklappen und ist in dieser Form kaum breiter als das eigene Stuhlbein. Für die Herstellung von Piana verwendet Lamm Polypropylen mit Glasfaserverstärkung. Die Oberfläche ist matt und rutschfest, der gesamte Stuhl zu 100% recyclebar. Aufgrund der Materialien ist der Klappstuhl für den Einsatz im Innen- und Aussenbereich geeignet. Lamm und Alessi bieten ihren Piana Klappstuhl in verschiedenen Farben an. Auch ein spezieller Transportwagen, Verbindungshaken sowie Wandbefestigungshaken für Piana sind erhältlich.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Plissé Wasserkocher, elektrischer Wasser...
Top-Produkt
89,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Edel wie ein Couture-Modell: Alessis Wasserkocher im Plissee-Gewand. Entworfen vom Stardesigner und Architekten Michele De Lucchi. Kein Vergleich zu den üblichen Wasserkochern im Einheits-Look: Elegant ausgestellte Sonnenplissees verleihen dem Gehäuse eine beschwingt couturige Silhouette. Wie Stoff, der durch seine Faltung dreidimensionale Formen annimmt, erinnert dieser Wasserkocher an edle Couture-Erzeugnisse. Kunstvoller Blickfang jeder Küche. Der thermoplastisch geformte, hitzebeständige Werkstoff gibt dem Gehäuse stabilen Stand und ausdrucksvolles Relief. Für sichere, rutschfeste Haptik haben Deckelknauf und Griff eine feine Rippenstruktur. Die dreieckige Tülle greift harmonisch die ausgestellte Gehäuseform auf. Kalkfilter und Heizsockel sind versteckt integriert: Nichts stört das edle Design. Der pflegeleicht herausnehmbare Kalkfilter sorgt für kalkfreies Kochwasser. Heizsockel mit Kabelaufwicklung im Boden. Die Kabellänge lässt sich so einfach anpassen. Hebelschalter mit Licht und Abschaltautomatik. Bereitet 1,7 l Kochwasser in nur 240 Sekunden. Um den Kochvorgang vorzeitig auszuschalten, heben Sie das Gerät aus der Basisstation – und der Heizkreis wird unterbrochen. Der Boden des Kochers ist thermisch isoliert und verursacht keine Hitzespuren beim Abstellen auf Ihrem Tisch, Ihrer Arbeitsfläche. Eine MAX-Beschriftung signalisiert die Wasser-Höchstfüllmenge. Zur Reinigung des Kessels empfiehlt sich eine Wasser/Essig-Lösung. Das Gehäuse können Sie einfach mit einem weichen Tuch und milder Lauge abwischen. SGS-geprüfte Sicherheit.* Misst 29 x 15 cm (H x Ø), wiegt 1 kg. 79-cm-Anschlusskabel für 220-240 V/2200-2400 W. *GS/18/HEL/11084

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Piana Stuhl, Farbe rot
183,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Piana ist ein Klappstuhl und der erste Stuhl überhaupt, an dessen Entwicklung der italienische Hersteller Alessi in seiner über 90-jährigen Geschichte beteiligt war. Dementsprechend besonders ist dieser Alessichair. Piana ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden italienischen Unternehmen Alessi und Lamm mit Designer und Architekt David Chipperfield. Während Alessi und David Chipperfield für den Entwurf zuständig waren, lieferte Lamm das technische Knowhow für die Herstellung hochwertiger Sitzmöbel. Designer David Chipperfield stellte sich mit Piana der Herausforderung, ein Produkt zu gestalten, von dem es bereits unzählige Versionen gibt. Das Ergebnis ist ein Klappstuhl, der an den praktischen Anforderungen ausgerichtet ist. Optisch ist Piana einfach und auf das Wesentliche reduziert. Der ikonische Klappstuhl ist sofort als solcher zu erkennen, besitzt keinerlei Schnörkel und ist äusserst robust. Die klare und am praktischen Nutzen ausgerichtete Optik macht Piana vielseitig einsetzbar. Ziel von David Chipperfield, Alessi und Lamm war es, einen Stuhl zu entwerfen, der ebenso in öffentlichen Räumen, bei Veranstaltungen und Empfängen eingesetzt werden kann, wie auch im privaten Haushalt, am Esstisch, auf dem Balkon oder im Garten. Dementsprechend hoch ist die Qualität der verwendeten Materialien und clever sind die praktischen Kunstgriffe des Designs. Piana besitzt ein synchronisiertes System für das Auf- und Zuklappen des Sitzes. Dieses System wurde mit einem einzigen Drehpunkt und ganz ohne sichtbare Befestigungselemente realisiert. Daher lässt sich Piana kompakt zusammenklappen und ist in dieser Form kaum breiter als das eigene Stuhlbein. Für die Herstellung von Piana verwendet Lamm Polypropylen mit Glasfaserverstärkung. Die Oberfläche ist matt und rutschfest, der gesamte Stuhl zu 100% recyclebar. Aufgrund der Materialien ist der Klappstuhl für den Einsatz im Innen- und Aussenbereich geeignet. Lamm und Alessi bieten ihren Piana Klappstuhl in verschiedenen Farben an. Auch ein spezieller Transportwagen, Verbindungshaken sowie Wandbefestigungshaken für Piana sind erhältlich.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alessi Plissé Wasserkocher, elektrischer Wasser...
Bestseller
89,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Edel wie ein Couture-Modell: Alessis Wasserkocher im Plissee-Gewand. Entworfen vom Stardesigner und Architekten Michele De Lucchi. Kein Vergleich zu den üblichen Wasserkochern im Einheits-Look: Elegant ausgestellte Sonnenplissees verleihen dem Gehäuse eine beschwingt couturige Silhouette. Wie Stoff, der durch seine Faltung dreidimensionale Formen annimmt, erinnert dieser Wasserkocher an edle Couture-Erzeugnisse. Kunstvoller Blickfang jeder Küche. Der thermoplastisch geformte, hitzebeständige Werkstoff gibt dem Gehäuse stabilen Stand und ausdrucksvolles Relief. Für sichere, rutschfeste Haptik haben Deckelknauf und Griff eine feine Rippenstruktur. Die dreieckige Tülle greift harmonisch die ausgestellte Gehäuseform auf. Kalkfilter und Heizsockel sind versteckt integriert: Nichts stört das edle Design. Der pflegeleicht herausnehmbare Kalkfilter sorgt für kalkfreies Kochwasser. Heizsockel mit Kabelaufwicklung im Boden. Die Kabellänge lässt sich so einfach anpassen. Hebelschalter mit Licht und Abschaltautomatik. Bereitet 1,7 l Kochwasser in nur 240 Sekunden. Um den Kochvorgang vorzeitig auszuschalten, heben Sie das Gerät aus der Basisstation – und der Heizkreis wird unterbrochen. Der Boden des Kochers ist thermisch isoliert und verursacht keine Hitzespuren beim Abstellen auf Ihrem Tisch, Ihrer Arbeitsfläche. Eine MAX-Beschriftung signalisiert die Wasser-Höchstfüllmenge. Zur Reinigung des Kessels empfiehlt sich eine Wasser/Essig-Lösung. Das Gehäuse können Sie einfach mit einem weichen Tuch und milder Lauge abwischen. SGS-geprüfte Sicherheit.* Misst 29 x 15 cm (H x Ø), wiegt 1 kg. 79-cm-Anschlusskabel für 220-240 V/2200-2400 W. *GS/18/HEL/11084

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Piana Stuhl, Farbe weiss
183,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Piana ist ein Klappstuhl und der erste Stuhl überhaupt, an dessen Entwicklung der italienische Hersteller Alessi in seiner über 90-jährigen Geschichte beteiligt war. Dementsprechend besonders ist dieser Alessichair. Piana ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden italienischen Unternehmen Alessi und Lamm mit Designer und Architekt David Chipperfield. Während Alessi und David Chipperfield für den Entwurf zuständig waren, lieferte Lamm das technische Knowhow für die Herstellung hochwertiger Sitzmöbel. Designer David Chipperfield stellte sich mit Piana der Herausforderung, ein Produkt zu gestalten, von dem es bereits unzählige Versionen gibt. Das Ergebnis ist ein Klappstuhl, der an den praktischen Anforderungen ausgerichtet ist. Optisch ist Piana einfach und auf das Wesentliche reduziert. Der ikonische Klappstuhl ist sofort als solcher zu erkennen, besitzt keinerlei Schnörkel und ist äusserst robust. Die klare und am praktischen Nutzen ausgerichtete Optik macht Piana vielseitig einsetzbar. Ziel von David Chipperfield, Alessi und Lamm war es, einen Stuhl zu entwerfen, der ebenso in öffentlichen Räumen, bei Veranstaltungen und Empfängen eingesetzt werden kann, wie auch im privaten Haushalt, am Esstisch, auf dem Balkon oder im Garten. Dementsprechend hoch ist die Qualität der verwendeten Materialien und clever sind die praktischen Kunstgriffe des Designs. Piana besitzt ein synchronisiertes System für das Auf- und Zuklappen des Sitzes. Dieses System wurde mit einem einzigen Drehpunkt und ganz ohne sichtbare Befestigungselemente realisiert. Daher lässt sich Piana kompakt zusammenklappen und ist in dieser Form kaum breiter als das eigene Stuhlbein. Für die Herstellung von Piana verwendet Lamm Polypropylen mit Glasfaserverstärkung. Die Oberfläche ist matt und rutschfest, der gesamte Stuhl zu 100% recyclebar. Aufgrund der Materialien ist der Klappstuhl für den Einsatz im Innen- und Aussenbereich geeignet. Lamm und Alessi bieten ihren Piana Klappstuhl in verschiedenen Farben an. Auch ein spezieller Transportwagen, Verbindungshaken sowie Wandbefestigungshaken für Piana sind erhältlich.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pulcina Espressomaschine
66,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein guter Tag startet mit der „Pulcina“ Espressomaschine von Alessi. Der Architekt Michele De Lucchi hat diese Espressokanne für Liebhaber italienischen Kaffees entworfen. Er hat die Form nach Untersuchungen der Firma Illy zur Dynamik des Wärmeflusses für Alessi hervorgebracht. EINE WISSENSCHAFT FÜR SICH Die Pulcina Espressomaschine ist in der Lage einen perfekten Espresso zu kochen. Durch den rechtzeitigen Unterbruch des Kaffeeflusses, wird die „vulkanische“ Phase im Kesselinneren vermieden und lässt nur körperreiches, rundes Aroma in die obere Kanne aufsteigen. Verbrannter oder bitterer Espressogeschmack ist mit der Pulcina passé. REVOLUTIONÄRES DESIGNNach ausgiebigen Untersuchungen vereint die Pulcina Espressomaschine die Technologie mit der Projekterfahrung von Alessi. Das Design ist von der von Illy ermittelten, idealen Form des Kessels abgeleitet. Der Name Pulcina leitet sich wiederum vom typischen Ausguss in V-Form ab, welcher an den Schnabel eines Kükens, italienisch pulcino, erinnert. Er ist so konzipiert, dass beim Ausgiessen kein Tropfen daneben geht. Wäre ja auch zu schade. NEUGIER IST DER MOTOR DES FORTSCHRITTSWieso will jemand wissen, was beim Espresso kochen in einer Espressokanne passiert? Weil das Ziel der Untersuchung war, die optimale Form der Espressokanne zu finden, um die organoleptischen Eigenschaften von Espresso zu verbessern und auch stärker zur Geltung zu bringen. „Pulcina“ ist also das Ergebnis dieser Untersuchung.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pulcina Espressomaschine, Grösse 3 Tassen, 15 cl
66,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein guter Tag startet mit der „Pulcina“ Espressomaschine von Alessi. Der Architekt Michele De Lucchi hat diese Espressokanne für Liebhaber italienischen Kaffees entworfen. Er hat die Form nach Untersuchungen der Firma Illy zur Dynamik des Wärmeflusses für Alessi hervorgebracht. EINE WISSENSCHAFT FÜR SICH Die Pulcina Espressomaschine ist in der Lage einen perfekten Espresso zu kochen. Durch den rechtzeitigen Unterbruch des Kaffeeflusses, wird die „vulkanische“ Phase im Kesselinneren vermieden und lässt nur körperreiches, rundes Aroma in die obere Kanne aufsteigen. Verbrannter oder bitterer Espressogeschmack ist mit der Pulcina passé. REVOLUTIONÄRES DESIGNNach ausgiebigen Untersuchungen vereint die Pulcina Espressomaschine die Technologie mit der Projekterfahrung von Alessi. Das Design ist von der von Illy ermittelten, idealen Form des Kessels abgeleitet. Der Name Pulcina leitet sich wiederum vom typischen Ausguss in V-Form ab, welcher an den Schnabel eines Kükens, italienisch pulcino, erinnert. Er ist so konzipiert, dass beim Ausgiessen kein Tropfen daneben geht. Wäre ja auch zu schade. NEUGIER IST DER MOTOR DES FORTSCHRITTSWieso will jemand wissen, was beim Espresso kochen in einer Espressokanne passiert? Weil das Ziel der Untersuchung war, die optimale Form der Espressokanne zu finden, um die organoleptischen Eigenschaften von Espresso zu verbessern und auch stärker zur Geltung zu bringen. „Pulcina“ ist also das Ergebnis dieser Untersuchung.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pulcina Espressomaschine, Grösse 6 Tassen, 30 cl
81,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein guter Tag startet mit der „Pulcina“ Espressomaschine von Alessi. Der Architekt Michele De Lucchi hat diese Espressokanne für Liebhaber italienischen Kaffees entworfen. Er hat die Form nach Untersuchungen der Firma Illy zur Dynamik des Wärmeflusses für Alessi hervorgebracht. EINE WISSENSCHAFT FÜR SICH Die Pulcina Espressomaschine ist in der Lage einen perfekten Espresso zu kochen. Durch den rechtzeitigen Unterbruch des Kaffeeflusses, wird die „vulkanische“ Phase im Kesselinneren vermieden und lässt nur körperreiches, rundes Aroma in die obere Kanne aufsteigen. Verbrannter oder bitterer Espressogeschmack ist mit der Pulcina passé. REVOLUTIONÄRES DESIGNNach ausgiebigen Untersuchungen vereint die Pulcina Espressomaschine die Technologie mit der Projekterfahrung von Alessi. Das Design ist von der von Illy ermittelten, idealen Form des Kessels abgeleitet. Der Name Pulcina leitet sich wiederum vom typischen Ausguss in V-Form ab, welcher an den Schnabel eines Kükens, italienisch pulcino, erinnert. Er ist so konzipiert, dass beim Ausgiessen kein Tropfen daneben geht. Wäre ja auch zu schade. NEUGIER IST DER MOTOR DES FORTSCHRITTSWieso will jemand wissen, was beim Espresso kochen in einer Espressokanne passiert? Weil das Ziel der Untersuchung war, die optimale Form der Espressokanne zu finden, um die organoleptischen Eigenschaften von Espresso zu verbessern und auch stärker zur Geltung zu bringen. „Pulcina“ ist also das Ergebnis dieser Untersuchung.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot