Angebote zu "Corbusier" (54 Treffer)

Le Corbusier, Architekt der Bücher
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bauten von Le Corbusier gehören längst zum unverrückbaren Kanon der Architektur des 20. Jahrhunderts. Kaum bekannt und bisher gar nicht gewürdigt, wurde Le Corbusiers Schaffen als Buchgestalter und Autor: Le Corbusier hat in seinem Leben über vierzig Bücher minutiös geplant und realisiert. Catherine de Smet, Kunsthistorikerin und Kritikerin, zeichnet erstmals, zum Teil anhand von unveröffentlichtem Archivmaterial, den Entstehungsprozess dieser Werke nach und erläutert, welche Bedeutung Le Corbusier dem Buch als wesentlichem Medium in seinem Schaffen beigemessen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Architekt Le Corbusier und sein Werk am Bei...
14,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Der Architekt Le Corbusier und sein Werk am Beispiel ausgewählter Bauwerke: Stefan Rode

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der Architekt Le Corbusier und sein Werk am Bei...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Architekt Le Corbusier und sein Werk am Beispiel ausgewählter Bauwerke:1. Auflage Stefan Rode

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Le Corbusier Architekt der Bücher als Buch von ...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Le Corbusier Architekt der Bücher:1. Aufl. Catherine de Smet

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Le Corbusier
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der als Charles-Édouard Jeanneret geborene Le Corbusier (1887-1965) gilt gemeinhin als der einflussreichste Architekt des 20. Jahrhunderts. Ob Privatvilla oder sozialer Wohnungsbau: Mit seinen radikalen Ideen, Entwürfen und Schriften ging es ihm nicht um eine Erneuerung einzelner Strukturen, sondern darum, das gesamte Konzepts des modernen Wohnens neu zu erfinden. Le Corbusiers Bauprojekte entwickelten sich im Laufe der Jahre von frühen Häusern im traditionellen Schweizer Stil über gleißend weiße puristische Villen hin zu dynamischen Synthesen von Kunst und Architektur wie sie zum Beispiel in der Kapelle von Ronchamp und den Verwaltungsgebäuden im indischen Chandigarh zum Tragen kommen. Durch sein gesamtes Werk zieht sich die Fähigkeit, funktionalistische Ansätze mit einem starken Expressionismus zu verbinden. Und auch der soziale Aspekt urbaner Planung war Le Corbusier wichtig - er war Gründungsmitglied des Congrès international d´architecture moderne (CIAM), der ´´Architektur als soziale Kunst´´ definierte. Dieser Band präsentiert einige von Le Corbusiers markantesten Projekten und stellt einen Architekten, Denker und Pionier der Moderne vor, der sogar durch seine nicht realisierten Entwürfe noch zukünftige Generationen inspirieren wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Le Corbusier - Der Modulor
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Modulor ist ein vom Architekten und Maler Le Corbusier (1887-1965) in den Jahren 1942 bis 1955 entwickeltes Proportions-System und stellt den bedeutendsten modernen Versuch dar, der Architektur eine am Maß des Menschen orientierte mathematische Ordnung zu geben. Er steht damit in der Tradition von Vitruv. Der erstmalig 1948 in französischer Sprache veröffentlichte Modulor wird zu den bedeutendsten Schriften der Architekturgeschichte beziehungsweise Architekturtheorie gezählt. Das Buch wurde 1953 von Richard Herre ins Deutsche übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Le Corbusiers Pavillon für Zürich
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Le Corbusiers Pavillon für Zürich zeichnet anhand zahlreicher handschriftlicherDokumente, Zeichnungen und Schriften die Geschichte des letzten gebauten WerksLe Corbusiers nach. Initiiert wurde das Wohnhaus, das zugleich Museum ist, vonder Zürcher Galeristin Heidi Weber. Es stellt mit seinen abstrakten Formen undFarben ein intellektuelles Vermächtnis des berühmten Architekten dar, an dem dieweitere Entwicklung der Architektur ablesbar wird, wie Le Corbusier sie sich vorstellte.Von ersten Ideen und Skizzen aus den Jahren 1949/1950 bis zur Eröffnung 1967und darüber hinaus wird anhand zahlreicher Abbildungen und Dokumentedie Genese dieses aussergewöhnlichen Baus dargestellt, dessen Realisierung derArchitekt nicht mehr selbst erleben durfte. Die Rolle des Pavillons, der sich stark vomBeton Brut des Spätwerks Le Corbusiers absetzt, wird in diesem Band zum erstenMal als zentrales und zukunftsweisendes Werk des Architekten nachvollziehbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Le Corbusiers Wege
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rationale, aufgeklärte Betrachtung von Architektur und Kunst hat oft den Blick für das Geheimnisvolle verstellt, das selbst ein scheinbar mit ´´vernünftigem´´ Kalkül ersonnenes Gebilde wie ein Gebäude beim zweiten und dritten Ansehen verändert, wie in anderem Licht erscheinen läßt. Le Corbusier, der überall der klassischen Moderne Zugerechnete, war nicht nur ein erfinderischer Entwerfer, sondern ein ´´poète à l`âme religieuse´´: ein Dichter mit religiöser Seele, ein Architekt, der seinem Werk mehr als drei Dimensionen verlieh. Das Buch von Elisabeth Blum, 1988 erstmals veröffentlicht, spürt diesem Geheimnis in Le Corbusiers Arbeiten und seinem Denken nach und begibt sich so auf neue Wege - ganz dingliche, aber auch geistige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Architekt am Strand
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Le Corbusiers Bauten sorgten für Verwirrung. War seine 1955 im Dorf Ronchamps in Frankreich errichtete Kirche, die ´´Notre-Dame du Haut´´, ein neues Kapitel der Baugeschichte? Oder ein ´´nicht zu überbietendes Beispiel von Neuerungssucht, Willkür und Unordnung´´? Der damals weltberühmte Architekt gilt vielen noch immer als Vertreter einer technokratisch-mechanistischen Moderne. Niklas Maak folgt ihm an den Strand, wo dieser unablässig Steine, Muscheln und anderes Strandgut studierte. Die Objekte, die immer wieder an zentralen Stellen in Le Corbusiers Werk auftauchen, beschäftigen bis heute Architekten auf der Suche nach neuen Formen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot