Angebote zu "Europäischen" (151 Treffer)

Kategorien

Shops

KOKA 672 DOLOMITEN - Wander- & Winterkarten
Unser Tipp
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

- Die Dolomiten zählen zu den schönsten Gebirgslandschaften Europas. Der Schweizer Architekt Le Corbusier hat die "bleichen Berge" um die Drei Zinnen, die Marmolada, den Monte Pelmo und den Rosengarten sogar einmal "die schönste natürliche Architektur der Welt" genannt. Dieser Einschätzung hat sich offenbar auch die UNESCO, die Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Vereinten Nationen, angeschlossen, indem sie weite Teile der Dolomiten zum Weltnaturerbe erklärte. - Daher präsentiert dieses völlig neu gestaltete Kompass-Kartenset das gesamte Gebiet der Dolomiten zwischen Bruneck und Belluno, Bozen und Sexten. - Auf vier Karten (die jeweils auf der Vorder- und der Rückseite bedruckt sind) findest du also jede Menge Anregungen für bekannte "Wanderklassiker" und unzählige kaum bekannte Wege. Die Karten zeigen natürlich nicht nur alle markierten und unmarkierten Wanderwege, die die Dolomiten durchziehen, sondern auch Rad- und Mountainbikerouten, Freizeiteinrichtungen, Gärten und Naturschutzgebiete sowie die Schifffahrtslinien auf dem großen See. - Die Karten tun auch bei Ausflügen gute Dienste. Man erkennt auf den ersten Blick die vielbesuchten Tourismusziele in den Tälern, aber auch alle kleinen Dörfer und Weiler am Fuße der Berge. Das klar dargestellte Straßennetz zeigt sofort, wie man am raschesten hinkommt. - Mit einem Wort: Die neue KOMPASS-Kartenset Nr. 672 "Dolomiten" ist unentbehrlich für jeden Urlaub im Land der "bleichen Berge" - und ganz besonders für erlebnisreiche Wanderungen abseits der ausgetretenen Pfade. 4 Wanderkarten im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der Kompass-App. Kompass Wanderkarte Blatt 672 Dolomiten ISBN: 978-3-99044-391-0 Auflage 2018 Maßstab 1:35.000 Gewicht: 330 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Da Vinci, Postkartenbuch
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonardo da Vinci (1452 - 1519) war einer der begabtesten und originellsten Köpfe der europäischen Renaissance. Als Maler, Bildhauer, Zeichner, Architekt, Naturwissenschaftler und Ingenieur verkörperte er nahezu vollständig das humanistische Ideal des universalen Gelehrten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS WANDERBUCH DOLOMITEN - Wanderführer - 1...
Top-Produkt
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Dolomiten zählen zu den schönsten Gebirgslandschaften Europas. Der Schweizer Architekt Le Corbusier hat die "bleichen Berge" um die Drei Zinnen, die Marmolada, den Monte Pelmo und den Rosengarten sogar einmal "die schönste natürliche Architektur der Welt" genannt. Dieser Einschätzung hat sich offenbar auch die UNESCO, die Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Vereinten Nationen, angeschlossen, indem sie weite Teile der Dolomiten zum Weltnaturerbe erklärte. Daher präsentiert dieses völlig neu gestaltete Kompass Wanderbuch die 120 schönsten Touren zwischen Bruneck und Belluno, Bozen und Sexten. Das sind Anleitungen für Bergerlebnisse der Extraklasse. Manche der vorgestellten Touren sind natürlich längst "Wanderklassiker", auf denen sich in der sommerlichen Hochsaison die Freizeitsportler stauen. Wer jedoch im Frühsommer oder im Oktober kommt, erlebt die Dolomiten mit etwas Glück noch als einsames Bergrevier. Der Bogen der vorgestellten Wege und Routen reicht vom gemütlichen Talspaziergang bis zur Gipfeltour mit alpinem Anspruch, von der Alm- und Hüttenwanderung bis zum Gletscherbesuch - es ist also wirklich für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. - Das sportliche Highlight: Wie es sich für einen Klassiker über die Dolomiten gehört, bringt dieses Wanderbuch auch etliche Klettersteige. Die meist gut gesicherten Routen erschließen auch dem ambitionierten Bergsteiger die Welt der Vertikalen. - Das Familien-Highlight: Die Seen der Dolomiten sind voller Schönheit und Romantik. Daher finden Sie in diesem neuen Buch u. a. Wege zum Pragser Wildsee, zu den Bödenseen bei den Drei Zinnen oder zum Misurinasee. - Das Genuss-Highlight: Viele Hütten der Dolomiten sind einfache Bergsteigerherbergen geblieben - eine gute, bodenständige Stärkung, etwa mit goldgelber Polenta und einem Gläschen Rotwein, bekommt man aber überall. - Das persönliche Highlight: Die runde um die Drei Zinnen ist sicher keine Tour für Einsamkeitsfanatiker, aber sie spiegelt alle Wucht und Schönheit der Dolomiten wider. - Das Kultur-Highlight: In den Dolomiten findet man zahlreiche alte Kirchen und Zeugnisse jahrhundertelanger Bergbauernarbeit - aber auch viele Spuren der Front im Ersten Weltkrieg, der unendliches Leid über das Bergparadies brachte. ISBN: 978-3-99044-366-8 1. Auflage 2018 256 Seiten Gewicht: 468 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Marcello Piacentini
79,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Marcello Piacentini (1881-1960) gilt als der einflussreichste italienische Architekt des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Piazza della Vittoria in Brescia, die Via Roma in Turin oder der römische Stadtteil EUR wurden zu Ikonen des architektonischen Städtebaus. Trotzdem ist Piacentini in Deutschland - wenn überhaupt - nur als 'Architekt Mussolinis' bekannt. Christine Beese zeigt in ihrer Studie, dass es sich lohnt, den 'Dämonen' der italienischen Architekturgeschichte genauer zu betrachten. Denn trotz aller nationalistischen Rhetorik entwickelte Piacentini seine städtebaulichen Positionen im Kontext internationaler Leitbilder. Mit ihrer Arbeit hinterfragt die Autorin somit gängige Vorstellungen 'diktatorischen Städtebaus' und liefert einen wichtigen Beitrag zur europäischen Stadtbaugeschichte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Marcello Piacentini
77,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marcello Piacentini (1881-1960) gilt als der einflussreichste italienische Architekt des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Piazza della Vittoria in Brescia, die Via Roma in Turin oder der römische Stadtteil EUR wurden zu Ikonen des architektonischen Städtebaus. Trotzdem ist Piacentini in Deutschland - wenn überhaupt - nur als 'Architekt Mussolinis' bekannt. Christine Beese zeigt in ihrer Studie, dass es sich lohnt, den 'Dämonen' der italienischen Architekturgeschichte genauer zu betrachten. Denn trotz aller nationalistischen Rhetorik entwickelte Piacentini seine städtebaulichen Positionen im Kontext internationaler Leitbilder. Mit ihrer Arbeit hinterfragt die Autorin somit gängige Vorstellungen 'diktatorischen Städtebaus' und liefert einen wichtigen Beitrag zur europäischen Stadtbaugeschichte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Keine Angst vor Partizipation
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fortentwicklung des Wohnungsbaus in den europäischen Großstädten steht angesichts einer nicht nachlassenden Urbanisierung gegenwärtig vor großen Herausforderungen. Zugleich wächst das Interesse an Wohneigentum, und die Differenzierung von Wohnbedürfnissen steigt aufgrund des demografischen Wandels. Als Reaktion darauf entstehen gegenwärtig neue Bauinitiativen, die an individuellen Anforderungen und selbstbestimmten Organisationsformen ausgerichtet sind. Diese Wohnprojekte folgen einem gemeinsamen Ansatz im Planungs- und Wohnprozess: der Partizipation! Von A wie Architekt bis Z wie Zeitbedarf stellt dieses Buch alle wichtigen Begriffe zum gemeinsamen Planen und Wohnen kurz und prägnant vor. Die Begriffe begleiten die Konkretisierung der Ideen, die Konzeptfindung und die Planungsprozesse von Wohnprojekten und bilden ihre innere Struktur ab. Sie sind Teil der Kommunikation zwischen Bewohnern, Bauherr und Architekt und beschreiben den Weg hin zum Wohnen in der Gemeinschaft. Ausstellung: Architekturmuseum TU München in der Pinakothek der Moderne 17.3.–12.6.2016

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Keine Angst vor Partizipation
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fortentwicklung des Wohnungsbaus in den europäischen Großstädten steht angesichts einer nicht nachlassenden Urbanisierung gegenwärtig vor großen Herausforderungen. Zugleich wächst das Interesse an Wohneigentum, und die Differenzierung von Wohnbedürfnissen steigt aufgrund des demografischen Wandels. Als Reaktion darauf entstehen gegenwärtig neue Bauinitiativen, die an individuellen Anforderungen und selbstbestimmten Organisationsformen ausgerichtet sind. Diese Wohnprojekte folgen einem gemeinsamen Ansatz im Planungs- und Wohnprozess: der Partizipation! Von A wie Architekt bis Z wie Zeitbedarf stellt dieses Buch alle wichtigen Begriffe zum gemeinsamen Planen und Wohnen kurz und prägnant vor. Die Begriffe begleiten die Konkretisierung der Ideen, die Konzeptfindung und die Planungsprozesse von Wohnprojekten und bilden ihre innere Struktur ab. Sie sind Teil der Kommunikation zwischen Bewohnern, Bauherr und Architekt und beschreiben den Weg hin zum Wohnen in der Gemeinschaft. Ausstellung: Architekturmuseum TU München in der Pinakothek der Moderne 17.3.–12.6.2016

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Philosophen
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Er nannte sich selbst "Sonntagsphilosoph", schuf eine epochale Hegel-Interpretation, die auf das Werk von Bataille, Breton, Lacan und Derrida ausstrahlte, spionierte wahrscheinlich für den KGB und war Co-Architekt des europäischen Wirtschaftsraums: Kaum ein Denker des 20. Jahrhunderts griff so lustvoll und verschiedentlich in die Geschichte ein wie Alexandre Kojève."Dass schon dem achtzehnjährigen Kojève ein anderes Leben als pure Zumutung erschienen wäre, zeigt sein "Tagebuch eines Philosophen", das Erinnerungen, Refl exionen und Gedichte des gerade nach Westeuropa aufgebrochenen Studenten versammelt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Philosophen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er nannte sich selbst "Sonntagsphilosoph", schuf eine epochale Hegel-Interpretation, die auf das Werk von Bataille, Breton, Lacan und Derrida ausstrahlte, spionierte wahrscheinlich für den KGB und war Co-Architekt des europäischen Wirtschaftsraums: Kaum ein Denker des 20. Jahrhunderts griff so lustvoll und verschiedentlich in die Geschichte ein wie Alexandre Kojève."Dass schon dem achtzehnjährigen Kojève ein anderes Leben als pure Zumutung erschienen wäre, zeigt sein "Tagebuch eines Philosophen", das Erinnerungen, Refl exionen und Gedichte des gerade nach Westeuropa aufgebrochenen Studenten versammelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Architektur und Handwerk um 1800 - Band 1
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor des vorliegenden ersten Bandes der Architektur und des Handwerks um 1800 Paul Mebes (1872 -1938) war Architekt, Architekturtheoretiker und Hochschullehrer. Er stellt historische Straßenbilder, Wohnhäuser, Kirchen, Freitreppen, Haustüren, Denkmäler (um 1800) u.a. mehr in Wort und Bild vor. Illustriert mit über 400 S/W-Abbildungen und Fotos. Mebes Entwürfe fanden zu Beginn des 20. Jahrhunderts im europäischen Wohnungs- und Städtebau große Beachtung. Er gehörte zu den Vorreitern der offenen Wohnsiedlungen vor dem Ersten Weltkrieg. Die bis dahin vorherrschende Blockrandbebauung mit Hinterhäusern lehnte er vehement ab. Besonders prägnant waren seine Entwürfe im Geschosswohnungsbau für den Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin und die Krochsiedlung in Leipzig. (Wiki)Nachdruck der Originalauflage Band 1 von 1908.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Metternich
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Metternich - sein Name steht für das Zeitalter der Restauration, das monarchische Prinzip und den Versuch, den liberalen und nationalen Kräften des 19. Jahrhunderts Einhalt zu gebieten. Doch der Fürst, der rund vier Jahrzehnte lang zu den beherrschenden Gestalten Europas gehörte, war mehr als nur ein Reaktionär. Wolfram Siemann zeigt, dass der Gegenspieler Napoleons und Architekt der europäischen Friedensordnung nach dem Wiener Kongreß von 1815 mehr als bislang aus seiner Zeit heraus verstanden werden muss und in vielem moderner war als das bis heute gängige Bild von ihm vermuten lässt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot