Angebote zu "Geprägte" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Windows Server 2016 DataCenter
Aktuell
2.783,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Microsoft Windows Server 2016 Datacenter werden Unternehmen zukunftsfähig Die Zukunft ist jetzt: Mit dem neuen Windows Server 2016 hat Microsoft eine neue Version seines überarbeiteten Server-Betriebssystems vorgestellt, das durch eine innovative Technik und eine enorme funktionelle Dichte bzw. Vielfalt geprägt wird. Zudem ist nunmehr auch eine erweiterte Integration mit der Cloud-Plattform Azure möglich. Die Server-Software ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Wenn Sie auf hochgradig virtualisierte Cloud- und Datacenter-Umgebungen setzen, stellt dabei vor allem die Variante Microsoft Server 2016 Datacenter eine hocheffiziente Lösung dar. Neue Features sorgen für moderne und zukunftsorientierte Einsatzmöglichkeiten Grundsätzlich hat Microsoft mit Windows Server 2016 Datacenter ein Produkt konzeptioniert, das auf die gestiegenen Anforderungen an ein modernes und zukunftsorientiertes Rechenzentrum passgenau zugeschnitten ist. Ob der allgemeine Trend zur Virtualisierung, Software Defined Storage, eine explizite Cloud-Integration, erweiterte Sicherheitsfeatures oder auch ein stark vereinfachtes Management - das Server-Betriebssystem wartet mit zahlreichen neuen Features im Vergleich zum Vorgängersystem Windows Server 2012 auf. Unabhängig davon, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist, profitieren Sie dabei stets von den Innovationen des weltweit größten Rechenzentrums. Auf einen Blick: Die Vorteile von Microsoft Server 2016 Datacenter Im Detail hat Microsoft vor allem die Funktionalität und die damit zur Verfügung stehenden Optionen konsequent optimiert. Folgende Funktionen sind diesbezüglich neu im Windows Server 2016 Datacenter integriert: - Verbesserte Sicherheitsfeatures: Durch die Bereitstellung neuer Security Layer lassen sich fortan etwaige Bedrohungen der unternehmenseigenen IT-Strukturen besser identifizieren. So können grundsätzlich zeitnah entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Außerdem wurden in diesem Kontext auch der Schutz virtueller Maschinen erhöht und zeitgleich die Kontrolle privilegierter Zugänge verbessert. Aufgrund mehrerer integrierter Schutzebenen wird das Sicherheitsrisiko deutlich reduziert. - Schlanke und flexible Systemstrukturen: Das ganze System präsentiert sich ungemein schlank und strukturell variabel. Flexibel angelegte virtuelle Umgebungen können dabei unkompliziert bereitgestellt werden. Gleichzeitig bietet Windows Server 2016 Datacenter eine deutliche Optimierung der kompletten Infrastruktur. Insgesamt verbessern Sie dadurch die Verfügbarkeit und reduzieren parallel die Ressourcenauslastung. Anwendungen können ohne funktionelle Verluste sowohl in der Cloud als auch vor Ort (On-Premise) betrieben werden. - Überarbeiteter Netzwerkstack: Dank eines hochgradig verbesserten Protokollstapels bzw. Netzwerkstacks sind die wesentlichsten Netzwerkfunktionen von vorne herein im Server-Betriebssystem von Microsoft eingebunden. Zudem ist die SDN-Architektur der Cloud-Plattform Azure integriert. - Integrierte Container: Die Entwicklung sowie die Verwaltung ist dank implementierter Windows-Server- sowie Hyper-V-Container flexibilisiert worden. - Kosteneffizienter Speicher: Sie können mit Windows Server 2016 Datacenter einen softwaredefinierten Speicher erstellen, der hoch verfügbar, skalierbar und somit zu jedem Zeitpunkt bedarfsgerecht ist. Dabei können Sie auf ein ganzes Instrumentarium zur dynamischen Verwaltung, wie zum Beispiel Networking, Computing, Security oder Storage, zurückgreifen. Auf diesem Wege sparen Sie erheblich Kosten, was Windows Server 2016 Datacenter kosteneffizient macht. Microsoft bietet beim Windows Server 2016 neues Lizenzmodell Auch beim angebotenen Lizenzmodell beschreitet Microsoft mit dem Windows Server 2016 neue Wege. Galten bei der Vorgängervision noch die Datacenter- sowie die Standard-Lizenz für jeweils zwei physische CPUs, setzt Microsoft nunmehr auf eine Pro-Core-Lizensierung. Die Lizenzkosten orientieren sich dabei nicht mehr an jeweils zwei CPU-Sockeln. Stattdessen stehen diesbezüglich jetzt je zwei CPU-Kerne im Fokus. Mit dieser Neuorientierung wird das Lizenzmodell an anderweitige Microsoft Produkte, wie zum Beispiel an den SQL-Server, angepasst. Dabei geht Microsoft davon aus, dass ein Server immer mindestens zwei Prozessoren mit jeweils mindestens acht Kerne pro Prozessor - also insgesamt 16 Kerne - aufweist. Für Server, die mit maximal vier Prozessoren sowie mit bis zu acht Kernen ausgestattet sind, bleiben die Lizenzkosten identisch. Für besser ausgerüstete Server müssen dann allerdings ergänzende Lizenzen erworben werden. Hier können Sie sich zwischen Lizenzschritten zu je 2, 4 und 16 Cores entscheiden. Die Entwicklung des eigenen Unternehmens voran bringen Windows Server 2016 Datacenter ist ohne Frage explizit auf die Zukunft ausgerichtet - gerade in den Segmenten Netzwerk, Computing Sicherheit sowie Speicher spielt die System-Software seine Stärken aus. Dadurch erhalten Sie die nötige Flexibilität, um Ihre1

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Well Tempered Chair Miniatur
292,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Well Tempered Chair Miniatur – Ron Arads Antwort auf das kommerziell geprägte Design Der Well Tempered Chair repräsentiert den Stil des Designers Ron Arad par excellence. Seine Werke zeichnen sich nicht nur durch ihren skulpturalen Charakter aus, sondern auch die unkonventionelle Herstellungsweise. Für den Well Tempered Chair verschraubte Arad mehrere Bögen aus Stahlblech, die durch die Verschraubung in ihrer Form gehalten werden. Extravaganz aus Stahlblech im Miniaturformat Die Well Tempered Chair Miniatur ist eine originalgetreue Nachbildung des Designer-Sessels und begeistert wie auch das Original durch seine hochwertige Verarbeitung. Bereits seit mehr als 20 Jahren bildet das Vitra Design Museum Meisterwerke des Möbeldesigns als Miniatur nach. Ron Arad – einer der bekanntesten Vertreter des modernen Designs Der Industriedesigner und Architekt Ron Arad steht für unkonventionelle Entwürfe, die zum Teil archaisch anmuten und im Gegensatz zum Kommerzdesign stehen. Hierfür setzt Arad gerne auch aussergewöhnliche Materialien und Herstellungsverfahren ein, wie der Well Tempered Chair beweist.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Schmuckset »Opulent«, nach Petra Waszak
Beliebt
98,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Entstanden um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert hat die kunstgeschichtliche Epoche des Jugendstils Bereiche wie Architektur, Kunst und Kunstgewerbe maßgeblich beeinflusst und geprägt. Die Schmuckdesignerin Petra Waszak hat sich dieses Themas angenommen und exklusiv für ars mundi eine Jugendstilserie entworfen. Die Farben des Jugendstils verleihen diesem Schmuckset seine reizvollen Akzente: Das elegante Schwarz des Onyx, der silbrige Schimmer echter Zuchtperlen und Kristalle sowie der feine Glanz der mit 24 Karat vergoldeten Messingelemente. Details: Collier: längenverstellbar 42-49 cm, Material: Messing vergoldet, Onyx, Perlen, Kristalle Armband: längenverstellbar 20-24 cm, Material: Messing vergoldet, Onyx, Perlen, Kristalle Ohrhänger: Format je 3 x 1 x 1 cm (H/B), Material: Messing vergoldet, Perlen, Kristalle Collier, Armband und Ohrhänger sind als Set...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Roderich Fick (1886-1955)
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Roderich Fick (1886-1955), der seit Beginn seiner Tätigkeit als Architekt eine handwerklich geprägte, traditionalistische Bauweise pflegt, wird neben Paul Ludwig Troost, Albert Speer und Hermann Giesler zu einem der mit Adolf Hitler eng vertrauten Architekten. Er zeichnet für die Bebauung des Obersalzberges verantwortlich und wird in Hitlers Jugendstadt Linz als Reichsbaurat eingesetzt. Das vorliegende Buch erläutert, wie und warum Fick Aufträge der Nationalsozialisten bekam, beleuchtet die Zusammenarbeit mit Hitler, erklärt die Gründe für seinen Kompetenzverlust ab 1942/43 und verortet Fick darüber hinaus in einer spezifisch süddeutschen Bautradition. Sein architektonisches Gesamtwerk wird in einem Katalog erstmals zugänglich gemacht.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Collier »Danae«
Bestseller
289,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Jugendstil de luxe: Entstanden um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert hat die kunstgeschichtliche Epoche des Jugendstils Bereiche wie Architektur, Kunst und Kunstgewerbe maßgeblich beeinflusst und geprägt. In sich stimmig und vielseitig kombinierbar, setzt dieses Schmuckstück stilvolle Akzente. Es wurde aus Onyx, echten Zuchtperlen, Kristallen und mit 24 Karat vergoldeten Messingelementen kunstvoll gefertigt und ist ein eleganter Eyecatcher. Details: Aus Onyx, Zuchtperlen, Kristallen und vergoldeten Messingelementen Längenverstellbar: 42 - 49cm.

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Roderich Fick (1886-1955)
67,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Roderich Fick (1886-1955), der seit Beginn seiner Tätigkeit als Architekt eine handwerklich geprägte, traditionalistische Bauweise pflegt, wird neben Paul Ludwig Troost, Albert Speer und Hermann Giesler zu einem der mit Adolf Hitler eng vertrauten Architekten. Er zeichnet für die Bebauung des Obersalzberges verantwortlich und wird in Hitlers Jugendstadt Linz als Reichsbaurat eingesetzt. Das vorliegende Buch erläutert, wie und warum Fick Aufträge der Nationalsozialisten bekam, beleuchtet die Zusammenarbeit mit Hitler, erklärt die Gründe für seinen Kompetenzverlust ab 1942/43 und verortet Fick darüber hinaus in einer spezifisch süddeutschen Bautradition. Sein architektonisches Gesamtwerk wird in einem Katalog erstmals zugänglich gemacht.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Baukultur als regulative Idee einer juristische...
94,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ungenügende Qualität der baulichen Umwelt wird viel beklagt und macht eine Korrektur des raumwirksamen Rechts notwendig: Nur eine kulturell geprägte Regulierung kann adäquate Randbedingungen für die Wandlungsprozesse im architektonischen Raum liefern.Das Buch liefert Bausteine für entsprechende Entwicklungen. Es richtet sich nicht nur an Juristinnen und Juristen, sondern ist auch aus architektonischer, planerischer oder denkmalpflegerischer Perspektive lesenswert.Einem transdisziplinären Ansatz folgend werden relevante Sachstrukturen freigelegt und zu Thesen verdichtet. Aus den Differenzen zwischen Sachstrukturen und geltendem Recht ergibt sich Veränderungsbedarf. Von entscheidender Bedeutung ist dabei die Architekturpolitik. Sie ermöglicht es, ein Regulierungsprogramm zur Verankerung von Baukultur in der Rechtsordnung zu erarbeiten.Als Jurist und Architekt leistet der Autor den unerlässlichen Einbezug architektonischer Gesichtspunkte in die rechtswissenschaftliche Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Balanceakte
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Sikora, geb. 1940, ist freier Künstler und Architekt. In seiner Autobiografie führt er den Leser durch eine von extremen Ereignissen geprägte Erlebniswelt von sieben Jahrzehnten.Während er in Leipzig nach einem Studium als junger Architekt arbeitet, gerät die Familie im Erzgebirge unter politischen und ökonomischen Druck. Eltern, Geschwister und nahe Verwandte fliehen in den Westen. Sikora bleibt in Leipzig und findet im Kunststudium einen Schutzraum. Ihn prägen die Ideen des Bauhauses ebenso wie die beginnende digitale Welt, die Lehrer der "Leipziger Schule" wie Wolfgang Mattheuer oder Werner Tübke und die Fotografin Evelyn Richter, als deren Assistent er eine Zeitlang tätig ist. Einfluss auf ihn haben zudem Ereignisse wie der Prager Frühling und Freundschaften mit Personen, die gegen die Stagnation in der DDR aufbegehren. Bildende Kunst, Theater und Publikationen sind die Mittel, um die Öffentlichkeit zu erreichen, staatliche Reglementierungen die Folge. Bis in die Gegenwart sind immer wieder Balanceakte nötig, um selbst gesteckte Ziele zu erreichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Judith Groschang: Bäderarchitektur
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Doberan-Heiligendamm ist das älteste Seebad Deutschlands. Von GrossherzogFriedrich Franz I. als nobles Kurbad für den europäischen Adel und dasgehobene Bürgertum gegründet, besticht es noch heute durch seine anspruchsvollenGebäude. Ihr wichtigster Schöpfer war der durch die Berliner Schule vorSchinkel geprägte Architekt Carl Theodor Severin, der für die Pracht- undKurbauten neben der hochaktuellen Architektur des Klassizismus auch aufexotische Motive der chinesischen Baukunst zurückgriff. Neben dem umfassendenEinblick in das Doberaner Schaffen Severins zeichnet Judith Groschang einlebendiges Bild der mondänen Atmosphäre eines Luxusbades der ersten Hälftedes 19. Jahrhunderts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Balanceakte
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Sikora, geb. 1940, ist freier Künstler und Architekt. In seiner Autobiografie führt er den Leser durch eine von extremen Ereignissen geprägte Erlebniswelt von sieben Jahrzehnten. Während er in Leipzig nach einem Studium als junger Architekt arbeitet, gerät die Familie im Erzgebirge unter politischen und ökonomischen Druck. Eltern, Geschwister und nahe Verwandte fliehen in den Westen. Sikora bleibt in Leipzig und findet im Kunststudium einen Schutzraum. Ihn prägen die Ideen des Bauhauses ebenso wie die beginnende digitale Welt, die Lehrer der 'Leipziger Schule' wie Wolfgang Mattheuer oder Werner Tübke und die Fotografin Evelyn Richter, als deren Assistent er eine Zeitlang tätig ist. Einfluss auf ihn haben zudem Ereignisse wie der Prager Frühling und Freundschaften mit Personen, die gegen die Stagnation in der DDR aufbegehren. Bildende Kunst, Theater und Publikationen sind die Mittel, um die Öffentlichkeit zu erreichen, staatliche Reglementierungen die Folge. Bis in die Gegenwart sind immer wieder Balanceakte nötig, um selbst gesteckte Ziele zu erreichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Balanceakte
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Sikora, geb. 1940, ist freier Künstler und Architekt. In seiner Autobiografie führt er den Leser durch eine von extremen Ereignissen geprägte Erlebniswelt von sieben Jahrzehnten. Während er in Leipzig nach einem Studium als junger Architekt arbeitet, gerät die Familie im Erzgebirge unter politischen und ökonomischen Druck. Eltern, Geschwister und nahe Verwandte fliehen in den Westen. Sikora bleibt in Leipzig und findet im Kunststudium einen Schutzraum. Ihn prägen die Ideen des Bauhauses ebenso wie die beginnende digitale Welt, die Lehrer der 'Leipziger Schule' wie Wolfgang Mattheuer oder Werner Tübke und die Fotografin Evelyn Richter, als deren Assistent er eine Zeitlang tätig ist. Einfluss auf ihn haben zudem Ereignisse wie der Prager Frühling und Freundschaften mit Personen, die gegen die Stagnation in der DDR aufbegehren. Bildende Kunst, Theater und Publikationen sind die Mittel, um die Öffentlichkeit zu erreichen, staatliche Reglementierungen die Folge. Bis in die Gegenwart sind immer wieder Balanceakte nötig, um selbst gesteckte Ziele zu erreichen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot