Angebote zu "Gericht" (42 Treffer)

Die Honorarklage von Architekten und Ingenieure...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Architekten- und Ingenieur-Honorarprozess vor Gericht stellt besondere Anforderungen an beide Parteien, den Aufraggeber und den Aufragnehmer, sowie deren Prozessbevollmächtigte. Dies gilt gleichermaßen für die materiellen Anspruchsvoraussetzungen als auch hinsichtlich der prozessualen Besonderheiten des Honorarrechtsstreits. Für den Kläger kommt es darauf an, den Honoraranspruch unter Beachtung der Rechtsprechung schlüssig darzulegen und die Weichen im Verlauf des Prozesses richtig zu stellen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Honorarermittlung nach der HOAI. Der Beklagte muss eine effektive Verteidigungsstrategie festlegen. Dargestellt werden dabei nicht nur die relevanten Einwendungen, Einreden und denkbare Gegenforderungen, sondern auch den Prozess betreffende Fragen und Besonderheiten. Für Gesamtschuldfälle werden Fragen der Sicherung von möglichen Regressansprüchen erörtert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Honorarklage von Architekten und Ingenieure...
64,99 €
Rabatt
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,99 € / in stock)

Die Honorarklage von Architekten und Ingenieuren vor Gericht:Erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Honorarprozessen (HOAI 2013). 1. Aufl. 2016 Ralf Averhaus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.04.2019
Zum Angebot
Die Haftung des Architekten
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel der Autoren ist es, dem Leser einen schnellen Überblick über alle für Architekten, Planer und Sonderfachleute haftungsrelevanten Fragen zu verschaffen und Lösungsansätze auch dort zu bieten, wo bisher anhand der Rechtsprechung oder der Literatur Gesichertes noch nicht vorliegt. NEU in der 11. Auflage: Änderungen durch das neue Bauvertragsrecht noch mehr konkrete praktische Beispielsfälle aktuelle Literatur und Rechtsprechung Auf Grundlage der Änderungen durch das neue Bauvertragsrecht bieten die Autoren Lösungsansätze u.a. in folgenden Bereichen: Architektenvertrag - Leistungsphasen 1 bis 4 - Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe - Objektüberwachung - Kosten und Termine - Vollmacht - Abnahme - Kündigung / vorzeitige Vertragsbeendigung - Versicherungsvertrag Das Handbuch richtet sich an Rechtsanwälte und Gerichte, Architekten, Berufsverbände und die mit Regulierungsfragen befassten Haftpflichtversicherer. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. jur. Gerd Motzke, Vorsitzender Richter am OLG a.D. und Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, Mering; Prof. Dr. Mathias Preussner , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Honorarprofessor an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz; Dr. Jan Kehrberg , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Berlin; Michael Maurer , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Schrobenhausen; Dr. Florian Schrammel , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Jörg Stoye , Rechtsanwalt, Frankfurt am Main. Aus den Besprechungen der Vorauflage: ´´Dass der leuchtend rote Titel auf schwarzem Cover zu den Leuchttürmen unter diesen Büchern zählt, bedarf keiner weiteren Begründung. Damit ist das Werk ein Paradebeispiel für ein praxistaugliches Buch, das sowohl den Ansprüchen der Wissenschaftlichkeit und Vollständigkeit als auch der Notwendigkeit, ´´up to date´´ zu sein, in jeder Hinsicht gerecht wird.´´ Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Professor Dr. Klaus Englert, München, in: NZBau 10/15

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Architekten- und Ingenieurvertragshandbuch
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die werkvertragskonforme Beschreibung des geschuldeten Erfolgs, d.h. durch die Klarstellung der Beschaffenheitskriterien des Architekten- und Ingenieurwerks und durch Einsatz der speziell daraufhin entwickelten planungsbegleitenden Checklisten, ist zum ersten Mal gegenüber den bisher kursierenden Vertragsmustern die Voraussetzung für eine ordnungsgemäße und Rechtssicherheit schaffende Abnahme des Architekten- und Ingenieurwerks gegeben. Die Honorarrechnungsmuster der jeweiligen Planungsdisziplinen führen den Rechnungssteller hin zu einer für den Auftraggeber prüffähigen und somit vor Gericht im Prinzip durchsetzungsfähigen Honorarrechnung. Alle Vertrags- und Rechnungsmuster sowie die dazu gehörenden Checklisten können online heruntergeladen, in die eigene Textverarbeitung übernommen und dort individuell weiterverarbeitet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Urheberrecht für Architekten und Ingenieure
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Auch Werke von Architekten und Ingenieuren genießen unter bestimmten Voraussetzungen Urheberrechtsschutz. Das Werk erläutert, wann ein Bauwerk ein schützenswertes Kunstwerk ist, stellt die Ansprüche des Architekten aus dem Urheberrecht dar und zeigt aber auch, wie Verwertungsrechte auf den Bauherrn zu übertragen sind. Mit behandelt wird der Schutz der Leistungen des Architekten nach dem UWG. Inhalt - Werkbegriff des Urhebergesetzes - Der Urheber - Werke der Baukunst - Darstellungen technischer Art - Urheberpersönlichkeitsrecht - Verwertungsrechte - Rechtsverletzungen und ihre Folgen - Rechtsschutz - Urheberrecht im Vergabeverfahren - Urheberrecht und Honorar - Musterklauseln Vorteile auf einen Blick - urheberrechtliche Darstellung auf das Architektenrecht konzentriert - zahlreiche Abbildungen erleichtern die Abgrenzung von urheberrechtsfähigen und nicht schutzwürdigen Gebäuden - Rechtsschutz leicht fasslich dargestellt Zur Neuauflage Die EU-Richtlinie zum Urheberecht in der Informationsgesellschaft hat zur Novellierung des nationalen Urheberrechts und des UWG geführt. Die Umsetzung der Richtlinie, die vor allem die Anpassung des Urheberrechts an die elektronische Welt zum Inhalt hatte, ist jetzt abgeschlossen. In der zweiten Auflage werden ihre Auswirkungen auf das Urheberrecht der Architekten und Ingenieure erläutert.Außerdem ist die höchstrichterliche Rechtsprechung in diesem Bereich eingearbeitet sowie die umfangreiche urheberrechtliche Literatur berücksichtigt worden. Zielgruppe Für Baujuristen in Anwalt- und Bauwirtschaft, Gerichte und Hochschulen, Architekten und Ingenieure.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingen...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der beliebte Praktikerkommentar erscheint in 4. Auflage. Die Neubearbeitung des Praxiskommentars von Pöhlker/Theißen/Adrians behandelt in ihrer 4. Auflage insbesondere: - die seit 2014 ergangene Rechtsprechung zur HOAI, - die umfangreichen Neuregelungen der Vergaberechtsreform, - die TSP-Teilleistungstabellen zur HOAI 2013. Die Autoren kommentieren, aufbauend auf Altbewährtem, die HOAI 2013 aus Sicht des Praktikers. Der Kommentar gibt dem kommunalen Auftraggeber anschaulich und praxisorientiert die nötigen Grundlagen, um Planerbeauftragungen rechtssicher vorzunehmen. Außerdem richtet er sich an Architekten und Ingenieure, die mit öffentlichen Auftraggebern und hier speziell auch den Kommunen, zusammenarbeiten. Die Erläuterungen sind damit eine zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauplanungs- und Baurechtsämter der Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Bauunternehmen und Wohnungsbaugenossenschaften, Architekten und Ingenieure, Rechtsanwälte und Gerichte, politisch Verantwortlichen (u.a. Landräte, Bürgermeister, Ratsmitglieder) und interessierten Privatpersonen. Dr. Rolf Theißen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin und Lehrbeauftragter für Bau- und Vergaberecht; Dipl.-Ing. Johannes Ulrich Pöhlker, Rechtsanwalt und Referent beim Hessischen Städte- und Gemeindebund; Günter Adrians, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Düsseldorf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Warum Architektur keine Kunst ist
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat der Architekt alle Freiheiten des Künstlers? Wie modern muss ein Haus sein? Und warum ist Stuck aus Beton ein Verbrechen? Scharfzüngig geht der berühmte und für seine Polemiken berüchtigte Architekt Adolf Loos mit seinen Zeitgenossen ins Gericht. In seinen Essays geht er weit über Architekturthemen hinaus, immer stellt sich auch die Frage: Wie lebt man zeitgemäß? Loos liefert pointierte Antworten - amüsant, provokant, treffsicher!

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Bayerisches Straßen- und Wegegesetz
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßen und Wege tragen als die Lebensadern eines Landes ganz wesentlich zu dessen struktureller und wirtschaftlicher Entwicklung bei. Von daher gehört das Bayerische Straßen- und Wegegesetz zu den in der Verwaltungspraxis und in der Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte bedeutendsten Landesgesetzen des Freistaates Bayern. Die 16. wesentlich geänderte und ergänzte Auflage des Jahrzehnte in Praxis und Ausbildung bewährten Kommentars berücksichtigt die aktuelle Rechtslage, die höchstrichterliche Rechtsprechung und umfängliche juristische Literatur zum Straßen- und Wegerecht. Anlass für die neue Auflage der Kommentierung des BayStrWG sind insbesondere die Änderungen des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes zur Planfeststellung bei Störfallrisiko und zu Schnellstraßen, aber auch die gravierenden Änderungen des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung und des Gesetzes über ergänzende Vorschriften zu Rechtsbehelfen in Umweltangelegenheiten. Die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichtes und des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs brachte außerdem Antworten zu vielen spezifischen Straßenrechtsfragen. Die Erläuterungen sind klar und übersichtlich gegliedert. Durch die Hervorhebung von Stichwörtern sind die Antworten und Lösungen zu den einzelnen Fragen und Problemfeldern leicht aufzufinden. Im Anhang sind die für die Praxis wichtigsten Auszüge aus Gesetzen, Verordnungen, Vollzugsbekanntmachungen und Satzungsmustern abgedruckt.16 Auflagen sprechen für sich - der aktuelle praxisorientierte Kommentar eignet sich für alle: Städte, Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften, Landratsämter, Bezirksregierungen, Straßenbaubehörden und -unternehmen, Planer, Architekten, Gerichte, Rechtsanwälte, Notare, Dozenten, Studierende und interessierte Bürger. Manfred Edhofer war Leitender Regierungsdirektor und Sachgebietsleiter bei der Regierung von Niederbayern und Dozent an der Bayerischen Verwaltungsschule; Reiner Willmitzer war Leitender Regierungsdirektor und Sachgebietsleiter bei der Regierung von Oberfranken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
Energieausweis - Das große Kompendium
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) fordert nun eine wesentlich verschärfte Umsetzung der EG Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Zugleich ist auch das Energieeinsparungsgesetz (EnEG 2009) in Teilen ebenfalls erheblich geändert und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmegesetz) neu eingeführt worden. Auch die rechtliche Bewertung von Energieausweisen, insbesondere die daraus resultierende Haftung, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Das Kompendium zum Energieausweis führt Architekten, Ingenieure, Handwerker, Gerichte, Rechtsanwälte, Sachverständige und alle, die sich mit dem Verkauf, der Vermietung, der Verwaltung und der Bewertung von Immobilien befassen, in das komplexe Thema ein, beleuchtet die technischen und rechtlichen Aspekte und liefert das notwendige Handwerkszeug zur Erstellung und Bewertung von Energieausweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot