Angebote zu "Haftung" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Dittert, K: Haftung f. Architekten/Ingenieure
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Haftung und Versicherungsschutz für Architekten und Beratende Ingenieure, Titelzusatz: Baurecht und Bauschäden in Theorie und Praxis, Autor: Dittert, Klaus, Verlag: Expert-Verlag GmbH // expert, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekt // Baumeister // Architektur // Bauberuf // Haftung // Ingenieur // Versicherung // Versicherungskaufmann // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Einzelne Architekten und Architekturbüros // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 201, Abbildungen: Mit Abb. u. Übers., Reihe: Kontakt & Studium (Nr. 550), Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Seul, Jürgen: Das Recht des Architekten
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.07.2002, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Recht des Architekten, Titelzusatz: Vertrag, Honorar & Haftung, Auflage: 2002, Autor: Seul, Jürgen, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekt // Recht // Honorar // HOAI // Honorarordnung für Architekten u. Ingenieure // Ingenieur // Schuld // finanziell // Schuldrecht // Überschuldung // Architektur // Zivilrecht // Privatrecht // allgemein // Bauingenieur- // Vermessungs // und Bauwesen, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 288, Informationen: Book, Gewicht: 561 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Handbuch der Beweislast.1-3
289,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch der Beweislast. Band 01 - 03. 3 Bände, Auflage: 4. Auflage von 2019 // 4. Auflage, Redaktion: Baumgärtel, Gottfried // Laumen, Hans-Willi // Prütting, Hanns, Verlag: Heymanns Verlag GmbH // Heymanns, Carl, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Begründung // Beweis // juristisch // Bürgerliches Gesetzbuch // BGB // Architekt // Honorar // HOAI // Honorarordnung für Architekten u. Ingenieure // Ingenieur // Körperschaft // Körperschaftsrecht // Haftung // Produkthaftung // Schuld // finanziell // Schuldrecht // Überschuldung // Baurecht // VOB // Verdingungsordnung für Bauleistungen // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // allgemein // Internationales Öffentliches Recht: Verantwortlichkeit von Staaten und Körperschaften // Rechtsordnungen: Zivilrecht // Code Civil, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 4020, Informationen: Schuber, Gewicht: 5412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Haftung des Architekten für Bausummenüberschrei...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk beschäftigt sich mit einem Rechtsvergleich der österreichischen, deutschen und schweizerischen Rechtsordnung im Hinblick auf die Haftung des Architekten im Falle einer Bausummenüberschreitung. Das Buch gliedert sich in 5 Abschnitte. Das Anfangskapitel beschäftigt sich mit den Parteien, die üblicherweise in einem Bauprojekt vertreten sind. Im nachfolgenden Kapitel wird der Architektenvertrag bezüglich seines Abschlusses, seinem Inhalt und seiner rechtlichen Zuordnung zu einem gesetzlichen Vertragstypus untersucht. Anschließend werden die unterschiedlichen Erscheinungsformen einer Kostenprognose angeführt und gleichzeitig wird aufgezeigt inwieweit der Architekt verpflichtet ist, im Rahmen der jeweiligen Leistungsphase eine exakte Kostenprognose anzufertigen. Darauf folgt die Darstellung von unterschiedlichen Fallgruppen einer fehlerhaften oder ungenauen Kostenermittlung, die zu einer Haftung des Architekten führen können. Abschließend wird unter besonderer Beachtung einer Vorteilsausgleichung und spezieller Berücksichtigung der sogenannten Sowiesokosten untersucht, worin bei einer Bausummenüberschreitung eigentlich der Schaden liegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Bauherren- und Architektenhaftung
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch gibt Antworten auf Fragen bei der Errichtung eines Bauwerkes. Der vorliegende Leitfaden richtet sich an alle Personen, die an einer Bauführung beteiligt sind. Besonders wertvoll ist das Handbuch für den Bauherrn, der in diesem die Antworten auf die Fragen zur Bauführung findet. Daneben empfiehlt es sich auch für Fachleute wie Architekten, Baumeister, Ingenieurkonsulenten etc. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf der haftungsrechtlichen Beziehung zwischen Bauherrn und Architekt. Zu diesem Zweck wird ein umfassender Überblick über alle möglichen Formen der Gestaltung eines Architektenvertrages gegeben. In der Folge wird auf die Haftung des Bauherren sowie auf versicherungsrechtliche Fragen zum Schutz vor Haftungsfällen im Baugewerbe eingegangen. Der Leitfaden bietet selbst Nichtjuristen einen leicht verständlichen Überblick über die wichtigsten Rechtsgrundlagen und bedient sich dabei einer allgemein verständlichen Sprache. Durch ein detailliertes Inhaltsverzeichnis, ein umfangreiches Stichwortverzeichnis sowie eine kurze Zusammenstellung aller einschlägigen rechtlichen und praxisrelevanten Begriffe wird eine besondere Benützerfreundlichkeit erreicht. Diese wird durch weiterführende "Tipps", graphische Darstellungen sowie die Einfügung von Beispielen in den Text verstärkt. RA Dr. Eric Agstner ist Rechtsanwalt in Wien und beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit diesem Themengebiet. Mag. Karola Hummer ist Rechtsanwaltsanwärterin in der Kanzlei Dr. Eric Agstner.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Gesamtschuldnerische Haftung für Baumängel
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit beschäftigt sich ausgehend von der Entscheidung des Großen Senats für Zivilsachen, BGHZ 43, 227 ff. mit der gesamtschuldnerischen Haftung von Architekt, Sonderfachleuten und Bauunternehmern für Baumängel. Die Pflichtverstöße der Baubeteiligten, die eine Annahme der Gesamtschuld begründen, werden im einzelnen konkret dargelegt. Ausgehend hiervon wird die Auswirkung der gesamtschuldnerischen Haftung auf die Gewährleistungsansprüche der Baubeteiligten erörtert und der Frage nachgegangen, inwieweit sich der Bauherr eventuelles Mitverschulden zurechnen lassen muß. Ist die grundsätzliche Haftung im Außenverhältnis geklärt, stellt sich für den seitens des Bauherrn in Anspruch genommenen Gesamtschuldner das Problem, inwieweit er einen Ausgleich von den weiteren Baubeteiligten erreichen kann, wobei zahlreiche Haftungsbeschränkungen dann zum sogenannten "gestörten oder hinkenden Gesamtschuldnerausgleich" führen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Berufshaftpflichtversicherungen
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit versucht erstmals, die Berufshaftpflichtversicherung der freiberuflich Tätigen anhand der drei typischen Berufsbilder Rechtsanwalt, Arzt und Architekt in einer für die Praxis nutzbaren Weise zu kommentieren. Daneben steht die wissenschaftliche Untersuchung der Beziehung zwischen Haftung und Haftpflichtversicherung.Das Register am Schluss ermöglicht den Zugang auch zu einzelnen Ergebnissen der Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Haftung des Architekten für Bausummenüberschrei...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk beschäftigt sich mit einem Rechtsvergleich der österreichischen, deutschen und schweizerischen Rechtsordnung im Hinblick auf die Haftung des Architekten im Falle einer Bausummenüberschreitung. Das Buch gliedert sich in 5 Abschnitte. Das Anfangskapitel beschäftigt sich mit den Parteien, die üblicherweise in einem Bauprojekt vertreten sind. Im nachfolgenden Kapitel wird der Architektenvertrag bezüglich seines Abschlusses, seinem Inhalt und seiner rechtlichen Zuordnung zu einem gesetzlichen Vertragstypus untersucht. Anschließend werden die unterschiedlichen Erscheinungsformen einer Kostenprognose angeführt und gleichzeitig wird aufgezeigt inwieweit der Architekt verpflichtet ist, im Rahmen der jeweiligen Leistungsphase eine exakte Kostenprognose anzufertigen. Darauf folgt die Darstellung von unterschiedlichen Fallgruppen einer fehlerhaften oder ungenauen Kostenermittlung, die zu einer Haftung des Architekten führen können. Abschließend wird unter besonderer Beachtung einer Vorteilsausgleichung und spezieller Berücksichtigung der sogenannten Sowiesokosten untersucht, worin bei einer Bausummenüberschreitung eigentlich der Schaden liegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das private Baurecht
96,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Buch bietet eine prägnante Darstellung des gesamten privaten Baurechts. Dabei wird nicht nur das Werkvertragsrecht des BGB und der VOB Teil B behandelt, sondern auch auf das Recht der Architekten, der Fachplaner und der Projektsteuerer eingegangen. In klarer und allgemeinverständlicher Sprache, mit typischen Beispielsfälle und Lösungen, knappen, dabei aber bis ins Detail gehender inhaltlicher Darstellung, bietet es eine wertvolle Hilfe für die baurechtliche Praxis. Inhalt - vertragliche Beziehungen der am Bau Beteiligten - Auftraggeber und - Bauunternehmer - Architekt - Sonderfachleute und Projektsteuerer - Unternehmereinsatzformen - Sicherung des Leistungsvollzuges bei Bauverträgen - ausservertragliche Haftung der am Bau Beteiligten - Versicherung der am Bau Beteiligten - Adjukation und Schiedsverfahren - prozessuale Austragung von Baustreitigkeiten Vorteile auf einen Blick - das gesamte private Baurecht, das in einer Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und auch DIN-Vorschriften geregelt ist, in einem Band - systematische Darstellung Zur Neuauflage Schwerpunkt der Neuauflage ist das neue Bauvertragsrecht. Dadurch werden neue Regelungen im Werkvertragsrecht eingeführt, sowie eine wichtige Änderung im Kaufrecht in Bezug auf die Gewährleistung für mangelhaftes Baumaterial. Hierdurch soll für mehr Verbraucherschutz gesorgt werden. Kernpunkte der geplanten Neuregelung sind: - Einführung eines Anordnungsrechts des Bestellers einschliesslich Regelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder Minderleistungen - Änderung und Ergänzung der Regelungen zur Abnahme - Normierung der Kündigung aus wichtigem Grund - Einführung einer Baubeschreibungspflicht des Unternehmers (beim Verbraucherbauvertrag) - Verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit (beim Verbraucherbauvertrag) - Zweiwöchiges Widerrufsrecht für den Besteller (beim Verbraucherbauvertrag) Ferner werden spezielle Regelungen für den Architekten- und Ingenieurvertrag eingeführt. Im Zuge dessen sollen auch Architekten und Ingenieure haftungsmässig entlastet werden. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Rechtsanwälte, Architekten, Techniker, Bauunternehmer, Sachverständige, Bauherren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot