Angebote zu "Kindergärten" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Aachener Bausachverständigentage 2019
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist ein Architekt "schuld", wenn eine geprüfte Dachbahn versagt? Wie umfänglich ist die Herstellerhaftung für bereits montierte Produkte? Muss ein Dachstuhl abgebrochen werden, dessen Pfetten keine CE-Kennzeichnung tragen? Müssen Schadstoffe in Kindergärten geduldet werden, weil keines der Bauprodukte nach europäischen Regeln danach zu prüfen ist? Sind europäisch harmonisierte Normen rechtlich bindend? Welche Haftungsfallen ergeben sich, wenn die für die Gebrauchstauglichkeit notwendigen Merkmale zumindest teilweise nicht mehr national bestimmt werden dürfen?Was muss geändert werden, damit Bauen mit vertretbarem Risiko möglich bleibt?Die 45. Aachener Bausachverständigentage 2019 zeigen Lösungen zu vielen offenen Fragen bei der Verwendung von Bauprodukten, die Grundlage des Bauens und Bewertens sind. Ebenso wird aufgezeigt, dass Schimmel innerhalb von Bauteilschichten in der Regel keine gesundheitlichen Risiken für Innenräume darstellt und damit der Instandsetzungsaufwand bei Schimmelschäden oft erheblich reduziert werden kann. Weitere Themen sind der Umgang mit Radon und fest gebundenem Asbest.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Aachener Bausachverständigentage 2019 (eBook, PDF)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist ein Architekt "schuld", wenn eine geprüfte Dachbahn versagt? Wie umfänglich ist die Herstellerhaftung für bereits montierte Produkte? Muss ein Dachstuhl abgebrochen werden, dessen Pfetten keine CE-Kennzeichnung tragen? Müssen Schadstoffe in Kindergärten geduldet werden, weil keines der Bauprodukte nach europäischen Regeln danach zu prüfen ist? Sind europäisch harmonisierte Normen rechtlich bindend? Welche Haftungsfallen ergeben sich, wenn die für die Gebrauchstauglichkeit notwendigen Merkmale zumindest teilweise nicht mehr national bestimmt werden dürfen? Was muss geändert werden, damit Bauen mit vertretbarem Risiko möglich bleibt? Die 45. Aachener Bausachverständigentage 2019 zeigen Lösungen zu vielen offenen Fragen bei der Verwendung von Bauprodukten, die Grundlage des Bauens und Bewertens sind. Ebenso wird aufgezeigt, dass Schimmel innerhalb von Bauteilschichten in der Regel keine gesundheitlichen Risiken für Innenräume darstellt und damit der Instandsetzungsaufwand bei Schimmelschäden oft erheblich reduziert werden kann. Weitere Themen sind der Umgang mit Radon und fest gebundenem Asbest.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Aachener Bausachverständigentage 2019
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist ein Architekt "schuld", wenn eine geprüfte Dachbahn versagt? Wie umfänglich ist die Herstellerhaftung für bereits montierte Produkte? Muss ein Dachstuhl abgebrochen werden, dessen Pfetten keine CE-Kennzeichnung tragen? Müssen Schadstoffe in Kindergärten geduldet werden, weil keines der Bauprodukte nach europäischen Regeln danach zu prüfen ist? Sind europäisch harmonisierte Normen rechtlich bindend? Welche Haftungsfallen ergeben sich, wenn die für die Gebrauchstauglichkeit notwendigen Merkmale zumindest teilweise nicht mehr national bestimmt werden dürfen?Was muss geändert werden, damit Bauen mit vertretbarem Risiko möglich bleibt?Die 45. Aachener Bausachverständigentage 2019 zeigen Lösungen zu vielen offenen Fragen bei der Verwendung von Bauprodukten, die Grundlage des Bauens und Bewertens sind. Ebenso wird aufgezeigt, dass Schimmel innerhalb von Bauteilschichten in der Regel keine gesundheitlichen Risiken für Innenräume darstellt und damit der Instandsetzungsaufwand bei Schimmelschäden oft erheblich reduziert werden kann. Weitere Themen sind der Umgang mit Radon und fest gebundenem Asbest.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Aachener Bausachverständigentage 2019 (eBook, PDF)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist ein Architekt "schuld", wenn eine geprüfte Dachbahn versagt? Wie umfänglich ist die Herstellerhaftung für bereits montierte Produkte? Muss ein Dachstuhl abgebrochen werden, dessen Pfetten keine CE-Kennzeichnung tragen? Müssen Schadstoffe in Kindergärten geduldet werden, weil keines der Bauprodukte nach europäischen Regeln danach zu prüfen ist? Sind europäisch harmonisierte Normen rechtlich bindend? Welche Haftungsfallen ergeben sich, wenn die für die Gebrauchstauglichkeit notwendigen Merkmale zumindest teilweise nicht mehr national bestimmt werden dürfen? Was muss geändert werden, damit Bauen mit vertretbarem Risiko möglich bleibt? Die 45. Aachener Bausachverständigentage 2019 zeigen Lösungen zu vielen offenen Fragen bei der Verwendung von Bauprodukten, die Grundlage des Bauens und Bewertens sind. Ebenso wird aufgezeigt, dass Schimmel innerhalb von Bauteilschichten in der Regel keine gesundheitlichen Risiken für Innenräume darstellt und damit der Instandsetzungsaufwand bei Schimmelschäden oft erheblich reduziert werden kann. Weitere Themen sind der Umgang mit Radon und fest gebundenem Asbest.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Vorschriftsgemäßes Entwerfen nach Bauordnungen,...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Entwerfen von Gebäuden unterliegt strengen Richtlinien, gesetzlichen Regeln und Normen, die von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein können. Die verwirrende Fülle von Vorschriften und Empfehlungen, die jeder Architekt in seiner Planungsarbeit berücksichtigen muß, ist hier in übersichtlicher Form und auf das Wesentliche konzentriert zusammengefaßt. Die systematische Darstellung umfaßt Methodik und Ablauf einer Planung im Hinblick auf Vorschriften für Räume und Bauteile. Maße, Funktionen und Anordnung der Bauteile werden auch hinsichtlich der Besonderheiten der Gebäudenutzung dargestellt. Der Planer erhält ein praxisorientiertes Hilfsmittel für das Entwerfen vonWohn- und Geschäftsgebäuden, Schulen, Kindergärten, Heimen, Gaststätten, Läden etc. Zugleich steht aber auch Architekturstudenten ein Lehrbuch zur Verfügung, das die methodischen Grundlagen des Entwerfens in Beispielen vermittelt.Die 4., völlig neubearbeitete Auflage orientiert sich an der Musterbauordnung (MBO) und berücksichtigt alle seit Erscheinen der vorherigen Auflage erlassenen Neufassungen und Änderungen der einzelnen Landesbauordnungen sowie die neu konzipierten DIN-Normen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Aachener Bausachverständigentage 2019
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist ein Architekt "schuld", wenn eine geprüfte Dachbahn versagt? Wie umfänglich ist die Herstellerhaftung für bereits montierte Produkte? Muss ein Dachstuhl abgebrochen werden, dessen Pfetten keine CE-Kennzeichnung tragen? Müssen Schadstoffe in Kindergärten geduldet werden, weil keines der Bauprodukte nach europäischen Regeln danach zu prüfen ist? Sind europäisch harmonisierte Normen rechtlich bindend? Welche Haftungsfallen ergeben sich, wenn die für die Gebrauchstauglichkeit notwendigen Merkmale zumindest teilweise nicht mehr national bestimmt werden dürfen?Was muss geändert werden, damit Bauen mit vertretbarem Risiko möglich bleibt?Die 45. Aachener Bausachverständigentage 2019 zeigen Lösungen zu vielen offenen Fragen bei der Verwendung von Bauprodukten, die Grundlage des Bauens und Bewertens sind. Ebenso wird aufgezeigt, dass Schimmel innerhalb von Bauteilschichten in der Regel keine gesundheitlichen Risiken für Innenräume darstellt und damit der Instandsetzungsaufwand bei Schimmelschäden oft erheblich reduziert werden kann. Weitere Themen sind der Umgang mit Radon und fest gebundenem Asbest.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot