Angebote zu "Markt" (16 Treffer)

Der neue Architekt - Erfolgreich am veränderten...
4,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Aktivhaus - Das Grundlagenwerk: Vom Passivhaus ...
8,88 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieses Fachbuch befasst sich detailliert mit dem Thema „Aktivhaus´´ und ist damit das erste umfassende Werk auf dem deutschsprachigen Markt. Für Planer, Architekten und Bauherren ist Energieeffizienz und zukunftsfähiges Bauen ein brisantes Thema, welches weiter an Bedeutung zunehmen wird. Daher ist dieser Titel ein Standardwerk, das sich mit dem Thema der Energiever-sorgung unserer Gebäude auseinandersetzt und wichtige Fragen beantwortet, Grundwissen vermittelt und bautechnische und bau-physikalische Details bespricht. Aktuelle Beispielbauten – Neubau und Sanierung von Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern und Nicht-Wohngebäuden – dokumentieren die Umsetzung.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
HGST Ultrastar He10 - Festplatte - 10 TB - SATA...
510,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den leistungsstärksten Festplatten der Branche - Ultrastar He10 - legt HGST den Grundstein für ein sorgenfreies Rechenzentrum. Auf der praxiserprobten HelioSeal -Technologie der dritten Generation basierend, zeichnet sie sich durch den geringsten Stromverbrauch der Branche aus und hilft damit Rechenzentren-Architekten, die Umweltschutzziele und -anforderungen zu erfüllen. Mit einer MTBF (mittleren störungsfreien Zeit) von 2,5 Mio. Stunden bietet die He10 die höchste Zuverlässigkeitsbewertung aller Festplatten auf dem heutigen Markt. Sie können sich darauf verlassen, dass HGST und Ultrastar He10 Ihrem Rechenzentrum mehr Kapazität, mehr Effizienz, mehr Sicherheit und mehr Wert bieten.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 05.04.2019
Zum Angebot
HGST Ultrastar He10 - Festplatte - 10 TB - SAS ...
6.305,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den leistungsstärksten Festplatten der Branche - Ultrastar He10 - legt HGST den Grundstein für ein sorgenfreies Rechenzentrum. Auf der praxiserprobten HelioSeal -Technologie der dritten Generation basierend, zeichnet sie sich durch den geringsten Stromverbrauch der Branche aus und hilft damit Rechenzentren-Architekten, die Umweltschutzziele und -anforderungen zu erfüllen. Mit einer MTBF (mittleren störungsfreien Zeit) von 2,5 Mio. Stunden bietet die He10 die höchste Zuverlässigkeitsbewertung aller Festplatten auf dem heutigen Markt. Sie können sich darauf verlassen, dass HGST und Ultrastar He10 Ihrem Rechenzentrum mehr Kapazität, mehr Effizienz, mehr Sicherheit und mehr Wert bieten.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 28.03.2019
Zum Angebot
Die City und der Tower , Hörbuch, Digital, 1, 5...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

(wir empfehlen diese Tour für die Tage Montag bis Freitag) Sie beginnen diese Tour an der St Paul´s-Kathedrale und sehen Bauwerke zweier Architekten des 17. und 21. Jahrhunderts: Sir Christopher Wren und Sir Norman Foster. Sie sehen die frisch restaurierte Temple-Barriere, Denkmäler auf dem Friedhof von St Paul´s, die Kirche St Mary Le Bow, die römische Watling Street und den Mithra-Tempel, das Gebäude der Bank of England mit ihrem Museum, dem Royal Exchange, das Swiss Re-Hochhaus und das spektakuläre Gebäude der Lloyd´s of London Versicherungsgesellschaft. Sie besuchen den Leadenhall-Markt und das Monument. Sie hören alles über das Grosse Londoner Feuer, die Lutine-Glocke und Elizabeth Fry. Sie beenden die Tour am Tower nach einem Spaziergang an der Themse entlang, vorbei am alten Billingsgate Fischmarkt und dem Zollhaus.Please Note: This title is in German 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas. Hörprobe: http://samples.audible.de/sp/digd/000018/sp_digd_000018_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Stadt, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Stadt´´. ´´Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Stadt? Wären Sie lieber auf dem Land? Oder in New York, Rio oder Moskau? Die Welt ist klein geworden, nicht nur für die, die der Ökonom Richard Florida die ´´kreative Elite´´ nennt. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten und suchen sich aus, wo sie leben wollen.´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Freiraum:Städte sind Märkte. Beide brauchen Autonomie und Selbstbewusstsein. Von: Wolf LotterWer würde Berlin vermissen?Städte kämpfen weltweit um Aufmerksamkeit. Von: Markus AlbersAde, Le Corbusier!Im indischen Punjab baute ein Schweizer Architekt vor mehr als 50 Jahren die Stadt der Zukunft: Chandigarh. Von: Gerhard WaldherrDer Stadt-Plan:Paul Romer ist einer der Vordenker der neuen Wirtschaft. Interview: Steffan Heuer Die Standortentscheidung:Arbeiten kann man überall. Deshalb stellt sich für viele die Frage: Wo will ich leben?Protokolle: Christoph KochSuburbia im Zentrum:Alle reden von den Metropolen. Aber wenn Menschen nach der Lebensqualität ihres Wohnortes gefragt werden, liegen die Klein- und Mittelstädte vorn. Interview: Christiane SommerDem Kraken ist übel:Nirgendwo in Europa herrscht der Zentralismus so ausgeprägt wie in Frankreich. Von: Karin FinkenzellerDer Märchenpark:Wie in Europa schrumpfen auch in Amerika viele Städte. Von: Steffan HeuerAusbau Ost:Leipzig hat ein Problem: Tausende Wohnungen stehen leer, Gründerzeithäuser verrotten, Eigentümer scheuen die teure Sanierung. Von: Kerstin Friemel 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/091001/pe_brnd_091001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Stadt, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Stadt´´. ´´Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Stadt? Wären Sie lieber auf dem Land? Oder in New York, Rio oder Moskau? Die Welt ist klein geworden, nicht nur für die, die der Ökonom Richard Florida die ´´kreative Elite´´ nennt. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten und suchen sich aus, wo sie leben wollen.´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Freiraum:Städte sind Märkte. Beide brauchen Autonomie und Selbstbewusstsein. Von: Wolf LotterWer würde Berlin vermissen?Städte kämpfen weltweit um Aufmerksamkeit. Von: Markus AlbersAde, Le Corbusier!Im indischen Punjab baute ein Schweizer Architekt vor mehr als 50 Jahren die Stadt der Zukunft: Chandigarh. Von: Gerhard WaldherrDer Stadt-Plan:Paul Romer ist einer der Vordenker der neuen Wirtschaft. Interview: Steffan Heuer Die Standortentscheidung:Arbeiten kann man überall. Deshalb stellt sich für viele die Frage: Wo will ich leben?Protokolle: Christoph KochSuburbia im Zentrum:Alle reden von den Metropolen. Aber wenn Menschen nach der Lebensqualität ihres Wohnortes gefragt werden, liegen die Klein- und Mittelstädte vorn. Interview: Christiane SommerDem Kraken ist übel:Nirgendwo in Europa herrscht der Zentralismus so ausgeprägt wie in Frankreich. Von: Karin FinkenzellerDer Märchenpark:Wie in Europa schrumpfen auch in Amerika viele Städte. Von: Steffan HeuerAusbau Ost:Leipzig hat ein Problem: Tausende Wohnungen stehen leer, Gründerzeithäuser verrotten, Eigentümer scheuen die teure Sanierung. Von: Kerstin Friemel 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/091001/bk_brnd_091001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Barcelona
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenfrohe Gaudí-Architektur, stimmungsvolle Plätze im Gotischen Viertel und Entspannung an den neuen Stränden beim Olympiahafen – die Weltmetropole Barcelona gehört seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für Städtereisende. Auch Autor Helmuth Bischoff kehrt immer wieder in die katalanische Hauptstadt zurück und beantwortet gleich auf den ersten Seiten des neuen DuMont Reise-Taschenbuchs Barcelona die wichtigsten Fragen für den Besucher: Wie vermeidet man das lästige Anstehen vor den Sehenswürdigkeiten? In welchem Stadtviertel gibt es nette Hotels und wie bewegt man sich am besten in der Stadt?Viertel für Viertel hilft der Reiseführer, in das Innenleben der Stadt einzutauchen und dabei weder die weltberühmten Sehenswürdigkeiten von den Rambles bis zur Sagrada Família zu versäumen noch angesagte Tapasbars, schöne Märkte sowie brandneue Highlights wie etwa die ganz aktuell als Gaudí-Museum neu eröffnete Casa Vicens, das erste als Wohnhaus konzipierte Gebäude des Architekten in Barcelona.Wer ganz besondere Facetten der Metropole erkunden möchte, folgt einer der zehn speziellen Entdeckungstouren – auf den Spuren des jungen Picasso, zu den olympischen Bauwerken auf dem Hausberg Montjuïc oder zu Orten der Erinnerung an die grausame Stadteroberung von 1714. Aktive Städtereisende machen es wie die Einheimischen und joggen, radeln oder skaten die Küstenpromenade entlang nach Norden. Barcelona von oben? Einfach einen der Lieblingsorte des Autors aufsuchen und den traumhaften Ausblick vom Terrassencafé des ´Corte Inglés´ genießen. Und wer genug Zeit mitbringt, kann mit dem Ausflugskapitel seine Reise in das Umland von Barcelona ausdehnen.Online-Updates zum Download auf Smartphone und iPad sowie als PDF zum Ausdrucken finden Leser auf www.dumontreise.de/barcelona. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Barcelona übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Hauptstadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Barcelona persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Barri Gotic und Ciutat Vella. La Ribera. El Raval. Montjuic. Vom alten Stadthafen bis Poblenou. Eixample, Gracia und Park Güell. Ausflüge in die Umgebung. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:12.500.Helmuth Bischoff hat mehrere Jahre in Spanien gelebt. Bis heute gehören regelmäßige Besuche Barcelonas zum Arbeits- und Urlaubsprogramm des inzwischen in Heidelberg lebenden Autors und Journalisten. Für DuMont betreut er außerdem den Band DuMont Direkt Barcelona.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Marketing, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Marketing´´: Der harte Kern: Gutes Marketing gibt sich als solches zu erkennen. Schlechtes betreibt Propaganda - mit dem Ergebnis, dass Unwahres von Wahrem kaum noch zu unterscheiden ist. Dies ließe sich nur ändern, wenn Werber aufhörten, sich mit sich selbst zu beschäftigen, arbeitet Wolf Lotter in seinem Essay ´´Der harte Kern´´ heraus. Wir erleben einen emotionalen Klimawandel: Als Georg Franck vor knapp 20 Jahren den Begriff ´´Ökonomie der Aufmerksamkeit´´ prägte, wurde er dafür von vielen kritisiert und von manchen verlacht. Im Gespräch mit Peter Laudenbach erklärt der Philosoph, Architekt und Ökonom, warum seine damaligen Überlegungen heute aktueller sind denn je. Das Interview trägt den Titel ´´Wir erleben einen emotionalen Klimawandel´´. Echt: Wer eine neue Marke etablieren möchte, braucht vor allem eine gute Geschichte, die von den Kunden für ´´Echt´´ gehalten wird. Dies gilt insbesondere für Produkte, die sich nur in Nuancen voneinander unterscheiden. Wie man es anstellt, auf dem hart umkämpften Markt für Spirituosen zu bestehen, erklärt Mischa Täubner am Beispiel von Gin Sul. Sehnsucht nach dem Paradies: Reklame im Internet kann lästig sein. Doch wer sie mit Hilfe entsprechender Software abwehrt, gefährdet das Geschäftsmodell von Online-Medien. Anbieter von Werbeblockern nehmen dies in Kauf - und machen den Unternehmen ein Angebot, wie sie ihre Kunden trotzdem erreichen können. Ob sich das Dilemma so lösen läßt, analysieren Dirk Böttcher und Steffan Heuer. Ihr Report heißt ´´Sehnsucht nach dem Paradies´´. Gibt es eine Formel? Was macht gute Reklame aus? ´´Gibt es eine Formel?´´ Stefanie Diemand fragt vier Werber nach ihrer erfolgreichsten Kampagne und dem Geheimnis dahinter. Das große Fressen: Essensbringdie 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nina Schürmann, Michael Bideller, Petra Simon-Weiser, Oliver Nobis, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/170201/bk_brnd_170201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
City und Rundgang am Südufer der Themse , Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Tour enthält Highlights der Touren L2 und L3 und dauert mindestens drei Stunden. Sie beginnen diese Tour an der St Paul´s-Kathedrale und sehen Bauwerke zweier Architekten des 17. und 21. Jahrhunderts: Sir Christopher Wren und Sir Norman Foster. Sie sehen die frisch restaurierte Temple-Barriere, Denkmäler auf dem Friedhof von St Paul´s, die Kirche St Mary Le Bow, die römische Watling Street und den Mithra-Tempel, das Gebäude der Bank of England mit ihrem Museum, dem Royal Exchange, das Swiss Re-Hochhaus und das spektakuläre Gebäude der Lloyd´s of London Versicherungsgesellschaft. Sie besuchen den Leadenhall-Markt und das Monument. Sie hören alles über das Grosse Londoner Feuer, die Lutine-Glocke und Elizabeth Fry. Sie gehen an der Themse entlang am alten Billingsgate Fischmarkt und dem Zollhaus vorbei zum Tower. Sie überqueren die Tower Bridge und erfahren alles über Beinahe-Katastrophen mit Flugzeugen und einem Bus. Am Südufer der Themse sehen Sie Sir Norman Foster´s Rathaus und das Kriegsschiff Belfast, London Bridge, die Golden Hinde und das alte Clink-Gefängnis. Auf dem Weg befinden sich auch Shakespeares Globe Theater und die Tate Modern-Galerie. Sie gehen über die Millennium-Fussgängerbrücke mit Blick auf die St Paul´s-Kathedrale zurück zum Nordufer der Themse, wo Ihre Tour dort endet, wo Sie begann.Please Note: This title is in German 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas. Hörprobe: http://samples.audible.de/sp/digd/000020/sp_digd_000020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot