Angebote zu "Mathias" (17 Treffer)

HOAI Honorarordnung für Architekten und Ingenie...
€ 109.00 *
ggf. zzgl. Versand

HOAI Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - VgV Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge:Kommentare. 10., aktualisierte und überarbeitete Auflage Mathias Voigt, Gritt Diercks-Oppler, Heike Rath

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Oswald Mathias Ungers, Haus Belvederestraße 60,...
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Haus ist ein Abbild der Idee von Welt, von Leben, von Existenz.´´ Für den Kölner Architekten Oswald Mathias Ungers (1926 bis 2007), Besitzer einer berühmten Sammlung von Büchern über Architektur, der sich mit dem Bauen immer wieder auch theoretisch auseinandergesetzt hat, war 1958/59 der Bau des eigenen Hauses mehr als ein privates Abenteuer. Für ihn bedeutete es den Gewinn räumlicher Erfahrungen und eine Erprobung des Möglichen. Es war ein Laboratorium, ´´ein kleines Universum´´, ´´ein Weltstück´´. Nicht weniger als drei Wohnhäuser hat Ungers für sich und seine Familie im Laufe seines Lebens gebaut, zwei im Kölner Vorort Müngersdorf, eines in der Eifel. Schon das erste, dem dieser Band gewidmet ist, erregte internationales Aufsehen; es galt als wichtiges Beispiel des sogenannten Brutalismus. Es zeige ´´alles, was ich damals konnte´´, schrieb Ungers zu dem Bau. Einhüllung und Bergung, Metamorphose und Transformation, Autonomieanspruch der Architektur, aber auch Rücksichtnahme auf den genius loci waren gewollt. Architekten bauten damals gern Bungalows im Grünen für sich. Ungers dagegen siedelte sich in einem Ort mit Spuren römischer Vergangenheit an und erwarb ein Grundstück, das an eine bereits existierende Zeile von Reihenhäusern anschloß. Drei Jahrzehnte später erweiterte Ungers den Formenkatarakt des Erstlings um einen geometrisch strengen Würfel, bestimmt für seine Bibliothek. Von der Überraschungsästhetik des Frühwerks führte der Weg zur rigorosen Abstraktheit des Spätwerks. Auch dieses Gebäude in seiner Andersartigkeit und im Zusammenspiel mit seinem Vorgänger wurde zu einem Manifest. Es entspricht der Auffassung vom Haus als kleiner Stadt und der Stadt als großem Haus, eine Idee, die seit Alberti die europäische Architekturgeschichte durchzieht. Trotz aller Unterschiede machen die beiden kontrastierenden Formate gemeinsame Sache. Sie spiegeln ´´eine Welt voller Widersprüche, Illusionen und Wirklichkeiten, die das ganze Spektrum vom Bild der Architektur, der Fiktion bis zur Wirklichkeit der Funktion wiedergibt ´´. Heute ist das Haus der Sitz des UAA, des Ungers Archivs für Architekturwissenschaft. Wolfgang Pehnt war oft bei Ungers zu Gast. Der Autor eines maßgeblichen Buches über die Architektur des Expressionismus hat schon in den Jahren, als Ungers sich noch für den Expressionismus interessierte, von dessen Materialsammlung profitiert. So kennt er auch das Haus in all seinen Einzelheiten. In seiner Darstellung bietet die Entstehungsgeschichte des Hauses einen Zugang zum eindrucksvollen Lebenswerk eines großen deutschen Architekten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Poolologie des Wohnens
€ 68.00 *
ggf. zzgl. Versand

In der Architektur - und insbesondere im Wohnungsbau - ist man nie der Erste. Praktisch alles ist schon einmal dagewesen, jede konkrete Lösung setzt sich aus Beiträgen früherer Architektinnen und Architekten zusammen und erweitert ihrerseits wiederum den Fundus für nachfolgende Schöpfungen. In der Arbeit des vor 20 Jahren gegründeten Büros pool Architekten stehen Wohnbauprojekte schon seit jeher im Zentrum der Recherche, was auch mit den kollektiven Ursprüngen der Genossenschaft zusammenhängt. Das Buch Poolologie des Wohnens will nun die Experimentierlust nach aussen tragen, die diese Arbeit von pool antreibt. Die Arbeit im Architektenkollektiv und mit den Studierenden der TU-Berlin macht es möglich, den Denkraum über die Grenzen des einzelnen Entwerfers hinaus auszuweiten. Das Rückgrat des Buchs bildet eine Sammlung von 200 Grundrissen von pool und von Studierenden. Im direkten Nebeneinander der grafischen Darstellungen zeigt sich, wie gross die entwerferischen Spielräume im Wohnungsbau trotz der hochgradigen Vereinnahmung durch äussere Faktoren sind. Reiches Bildmaterial, insbesondere von Wohnräumen realisierter und unrealisierter Projekte, sowie Modellfotos nachgebauter Interieurs von Ikonen der Architekturgeschichte verweisen auf eine Wohnbaukultur, die den gesamtgesellschaftlichen Kontext wie auch die Lebenshaltung der Bewohnerschaft widerspiegelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Architektenrecht
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk In dem Werk werden die Grundlagen des Architektenrechts praxisnah erläutert. Der Aufbau folgt dabei den typischen Regelungspunkten eines Architektenvertrags. Dabei beschränkt sich die Darstellung nicht auf das klassische Honorarrecht. Vielmehr gibt der Autor - mit zahlreichen, anschaulichen Fallbeispielen - einen fundierten und aktuellen Überblick zu allen wesentlichen praxisrelevanten Fragestellungen des Architekten- und Ingenieurrechts und deren Lösung. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Vergütung und Haftung, sowie Beginn und Ende des Architektenvertrages. Damit sind die wichtigen und konfliktträchtigen Bereiche der Architektentätigkeit, und auch die für Rechtsanwälte relevanten Themen, behandelt. Daneben werden weiter wichtige Punkte wie z.B. Bausummenüberschreitung, Sicherung der Honoraransprüche und Verwertung des Urheberrechts erläutert. Vorteile auf einen Blick - kompakte Erläuterung des Architektenrechts - neues Bauvertragsrecht bereits berücksichtigt - Konzentration auf das Wesentliche - leicht fassliche Darstellung Zur Neuauflage In der zweiten Auflage wird die zur HOAI 2013 ergangene Rechtsprechung in die Darstellung eingearbeitet. Ausführlich wird auch auf die neuen innovativen Planungstechniken eingegangen, vor allem auf das ´´Building Information Modelling - BIM´´, bei dem die einzelnen Planungsschritte in einem dreidimensionalen Gebäudemodell visualisiert werden. In einem Ausblick werden bereits die Auswirkungen des neuen Bauvertragsgesetzes behandelt. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Architekten und Bauingenieure, professionelle Auftraggeber und Studierende der Fachrichtungen Architektur und/oder Bauingenieurwesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Wittenberg. Alles außer Luther
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch richtet sich an alle, die wissen möchten, was Wittenberg außer Luther und dessen Umfeld sonst noch zu bieten hat. Daher wird speziell jenen Aspekten der Wittenberger Stadtgeschichte Rechnung getragen, die bislang kaum und partiell noch gar nicht erfasst wurden. Hier geht es u.a. um Künstlerinnen und Künstler der Stadt, um Dichter, Musiker und Erfinder, um Unternehmer, Naturwissenschaftler sowie Architekten, die hier geboren wurden und/oder in der Stadt bemerkenswerte Spuren hinterließen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Bauvertragsrecht
€ 99.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das geltende Werkvertragsrecht ist für die komplexen Bauverträge häufig nicht detailliert genug und nur schwer handhabbar. Wesentliche Fragen des Bauvertragsrechts sind nicht gesetzlich geregelt. Das Fehlen klarer gesetzlicher Vorgaben erschwert sinnvolle Gestaltung und Abwicklung von Bauverträgen. Diesem Zustand ist durch das am 1. Januar 2018 in Kraft tretende Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts abgeholfen worden. Dadurch sind spezielle Regelungen für den Bauvertrag, den Verbraucherbauvertrag sowie den Architekten- und den Ingenieurvertrag in das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) eingefügt worden. In dem Kommentar werden neben dem werkvertraglichen Teil des Reformgesetzes auch die kaufrechtlichen Neuregelungen mit behandelt, die die bauwirtschaftlichen Sachverhalten betreffen. In der Kommentierung wird die alte Rechtslage kurz dargestellt und dann die Auswirkungen der Neuregelungen und deren Bedeutung für die gesamte Bauwirtschaft beleuchtet.Die Kommentierung wendet sich an die Praxis: Sie gibt Antworten auf Fragen, die sich bei der praktischen Anwendung der neuen Regelungen im Tagesgeschäft stellen und bei der Beratung im Rahmen der Vertragsgestaltung entstehen. Vorteile auf einen Blick - neues Bauvertragsrecht fundiert erläutert - Änderungen für das Tagesgeschäft hervorgehoben - hoch qualifizierte Autoren Zielgruppe Für Baujuristen, Architekten, Ingenieuren und Fachplaner.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
HOAI
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk In dem Kommentar wird die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in umfassender Form, auf wissenschaftlichem Niveau vertieft erläutert, wobei die Bedürfnisse der Praxis nach schnellem Zugriff auf die zentralen Probleme und ihre Lösungen nicht außer Acht gelassen werden. Der Schwerpunkt der ersten Auflage liegt dabei auf der neuen HOAI 2013 und deren Auswirkungen auf das Architektenrecht. Die wesentlichen Änderungen dieser siebten Novelle der HOAI sind: - Rückführung der Leistungen für Umweltverträglichkeitsstudien, thermische Bauphysik, Schallschutz und Raumakustik, Bodenmechanik, Erd- und Grundbau sowie vermessungstechnische Leistungen in den verbindlichen Teil der HOAI - Aktualisierung und Modernisierung der HOAI-Leistungsbilder; davon sind insbesondere betroffen: Planen im Bestand, örtliche Bauüberwachung für Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen, städtebaulicher Entwurf, Brandschutz - Anhebung und Änderung der Honorarhöhe und -struktur Zusätzlich zur HOAI werden auch zentrale Fragen des Architektenrechts dargestellt, auf die die HOAI Bezug nimmt, und ohne deren Kenntnis sie schwer verständlich ist. Vorteile auf einen Blick - umfassende Kommentierung der neuen HOAI und deren Auswirkungen auf das Architektenrecht - wissenschaftliches Niveau, gleichwohl kompakt und praxisnah - erfahrene Herausgeber und Autoren aus der Richter- und Anwaltschaft Zu den Autoren Das Werk wird herausgegeben von drei erfahrenen Spezialisten des Architektenrechts, die durch zahlreiche Publikationen und Lehrtätigkeit als hervorragende Kenner der Materie etabliert sind. Die Autoren stammen aus der Richter- und Anwaltschaft und sind in ihrer täglichen Praxis fast ausschließlich mit dem Architekten- und Privaten Baurecht befasst. Zielgruppe Für Baujuristen in Anwaltschaft, Bauindustrie und Bauverbänden, öffentliche Auftraggeber, Vergabekammern und Justiz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Dezentrale Regenwasserbewirtschaftung im privat...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die bisherige Vorgehensweise bei der Regenwasserbewirtschaftung in Siedlungsgebieten, die strikte Ableitung des Regenwassers über Kanalnetze, hat zu unübersehbaren Problemen geführt. Die Kombination von Versickerung, Rückhaltung und gedrosselter Ableitung bietet hier sowohl wasserwirtschaftliche als auch finanzielle Vorteile. Dies erfordert neue Konzepte und neue Technologien, die in diesem Buch vorgestellt und erläutert werden. Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen der Regenwasserbewirtschaftung wird anhand einer Vielzahl von Modellprojekten aus den Bereichen Gewerbe, Wohnen und Bestand veranschaulicht, mit welchen planerischen und technischen Lösungen es gelingt, die dezentrale Bewirtschaftung der Regenabflüsse so in die Baustrukturen zu integrieren, dass die ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Ziele einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung erreicht werden. So dient das Buch als Leitfaden für die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Architekten, Stadtplanern, Freiraumplanern und Fachleuten aus der Siedlungswasserwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Bauen mit Betonfertigteilen im Hochbau (E-Bundle)
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Betonfertigteilbau ist eine der innovativsten Bauweisen - hier werden neue Betone, Bewehrungen und Herstellverfahren erstmals angewendet, denn das Fertigteilwerk bietet hervorragende Voraussetzungen für die industrielle Fertigung und die Herstellung von Einzelstücken. Das vorliegende Buch führt in die Bauweise ein und vermittelt alles notwendige Wissen für die Konstruktion, Berechnung und Bemessung. Auch die geschichtliche Entwicklung und der Stand der europäischen Normung werden aufgezeigt. Der Dreh- und Angelpunkt für den wirtschaftlichen und fehlerfreien Einsatz von Betonfertigteilen und Hauptanliegen dieses Buches ist der fertigungs- und montagegerechte Entwurf. Neben den zu beachtenden Randbedingungen werden typische Fertigteilkonstruktionen zur Diskussion gestellt. Die Verbindungen der Betonfertigteile sind als Schwachstelle gerade bei Horizontallasten besonders zu beachten. Daher wird die Aussteifung von Fertigteilgebäuden ausführlich behandelt. Insbesondere aufgrund von kritischen Detailnachweisen ist eine ingenieurmäßige vereinfachende Betrachtung der Aussteifung gegenüber einer computergestützten Berechnung vorzuziehen. Besonderheiten der Bemessung, z. B. Lager, Knoten und Stöße, werden vertieft dargestellt. Ein zunehmend wichtiger Anwendungsbereich für Betonfertigteile ist der Fassadenbau, welchem ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Hier spielt der Einsatz von neuen Betonen und Bewehrungen eine große Rolle, wie z. B. ultrahochfester Beton mit Glasfaser- oder Carboneinlagen. Abschließend wird auf die Fertigung eingegangen, um beim Leser das Verständnis für die Bauweise unter Berücksichtigung der Herstellung zu erweitern. Für die vorliegende 3. Auflage wurde das Buch vom erweiterten Autorenteam komplett überarbeitet. Es ist eine Einführung und ein praktisches Arbeitsmittel mit Beispielen für Bauingenieure und Architekten gleichermaßen. (Inklusive e-PDF.)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Richterin Barbara Salesch -
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Architekt Andreas soll seinen besten Freund Mathias mit einer Plastiktüte erstickt haben. Der Staatsanwalt glaubt, dass das Verhältnis der beiden Männer zuletzt von Streit, Missgunst und sogar Erpressung bestimmt war. Die trauernde Witwe ist sich sicher, dass ihr Mann sterben musste, weil er hinter irgendein dunkles Geheimnis des Angeklagten gekommen war. Wie standen die angeblichen Freunde wirklich zueinander?

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot