Angebote zu "Mensch" (299 Treffer)

Ein Haus Bauen
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Haus zu bauen, ist viel Arbeit. Vielleicht erlebst du es gerade selbst. Dann siehst du einen Architekten, Maurer, Installateure und viele andere Menschen auf der Baustelle. Erst wird das Fundament vorbereitet, danach werden die Mauern errichtet. Sobald das Haus von außen fertig ist, geht die Arbeit innen weiter. In den Zimmern werden die Stromleitungen und Abwasserrohre verlegt. Wenn alles erledigt ist, können die Bewohner einziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Das Ego des Architekten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer steht nicht zuweilen ratlos vor der Mega-Architektur unserer Tage? Muss man ihr in jedem Fall Respekt bezeigen? Oder darf man nach der Berechtigung einer Architektur fragen, die ihren städte-baulichen und sozialen Kontext hochmütig ignoriert? Nach den Motiven ihrer Schöpfer und Auftraggeber, die ihr Ego über alles zu stellen scheinen? Wilhelm Kücker kennt die Malaise von innen und außen. In -prägnanten Kapiteln zeichnet er die Wege und Irrwege der Architekturmoderne von 1910 bis heute nach. Er demontiert Ikonen wie Le Corbusier, dem er das Feindbild Mensch und die Neigung zu totalitären Regimen attestiert, bis hin zu Star-Architekten wie Herzog & Demeuron oder Philip Johnson. Wie nebenbei werden dem Leser die Augen für die essenziellen Fragen geöffnet. Was ist eine Stadt? Was soll Architektur? Seit wann gibt es überhaupt Architekten? Eindrucksvoll beschreibt Kücker den Abstieg des Berufsstands vom baumeisterlichen Künstler zum Dienstleister. Eine kritische, subjektiv-ironische, nie aber billig ressentimentgeladene Abrechnung, für Leute vom Fach und interessierte Laien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Eupalinos oder Der Architekt
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Elemente machen das Außerordentliche dieses Buches aus: Sokrates¿ Weisheit und Zweifel, Paul Valérys inspirierte Suche nach einer Methodologie des Schaffens und die Sprachkunst dieser in den letzten Lebensjahren Rilkes entstandenen Prosa-Übertragung. Thema dieser Dialoge, von Walter Benjamin als ´´die einzige schöne und bedeutende Schrift in der Form des platonischen Dialoges´´ bezeichnet, sind die Künste, Malerei und Dichtung, Tanz, Musik und Architektur und ihre Wirkung auf Menschen. Es geht um die Form, darum, aus einem ´´unförmigen Haufen von Steinen´´ eine ´´Welt genauer Kräfte´´ zu schaffen. ´´Die größte Freiheit geht aus der größten Strenge hervor.´´Ähnen

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Brückner & Brückner Architekten
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist keine klassische Werkschau, sondern eine Annäherung an das architektonische Denken und Handeln, vor allem aber an die Emotionen, die das Werk von Brückner & Brückner Architekten transportiert. Am Anfang steht die Heimat und damit das Wissen darum, wie wichtig die Wurzeln sind, um auf Neues zugehen zu können. Dem folgt der Weg in die Herzkammer der Architektur von Christian und Peter Brückner, die ihr architektonisches Denken und Handeln auf wenige Begriffe herunterbrechen: Mensch, Ort, Raum und Material. Nicht die konkrete Architektur, sondern diese Essenzen des Bauens werden in den Mittelpunkt gerückt. Danach werden 36 ausgewählte Projekte präsentiert. Dabei werden Geschichten erzählt, die anekdotisch verdeutlichen, wie Brückner & Brückner bauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Balthasar Neumann Architekt der Ewigkeit
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Balthasar Neumann ein Leben zwischen Karriere und Kündigung. Der geniale Baumeister des Barock hat Würzburg mit der Residenz ein Weltkulturerbe hinterlassen, Spuren seines Wirkens finden sich in ganz Deutschland, Ruhm und Anerkennung genießt er weltweit. Wie kein anderer hat er Würzburg und Franken ein Gesicht gegeben, in dem sich das Lebensgefühl einer atemberaubenden Epoche spiegelt und das uns bis heute begleitet. Wer war er? Was war sein Ziel? Der Autor und Schauspieler Markus Grimm macht sich in seinem Roman auf, die Epoche und die Vision Balthasar Neumanns zu entdecken und den Menschen, sein Genie und seine überragende Leistung zu begreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.10.2019
Zum Angebot
Die Architekten, Hörbuch, Digital, 1, 94min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er wolle sein Werk vollständig publiziert haben, ´´bevor es soweit ist´´, sagte der 86-jährige Stefan Heym anlässlich einer Lesung aus dem seit Mitte der 60iger Jahre unveröffentlichten Roman ´´Die Architekten´´. Illusionslos und doch voll Poesie ist die Geschichte um Aufstieg, Fall und endliches Überleben des DDR-Stararchitekten Arnold Sundstrom eine Abrechnung mit Machtgier, Untertanengeist und stalinistischer Willkür. Heym erzählt, wie Menschen am Verlust einer sicher geglaubten politischen Moral zu zerbrechen drohen, während andere sich längst all solcher Werte entledigt haben. Heyms altes neues Buch beantwortet genauer als jede politische Analyse, wie das DDR-System lange funktioniert hat und warum es auf so jämmerliche Weise zu Grunde gehen musste. ´´Die Architekten´´, ein erschreckend aktueller Roman über die Amoralität der Macht, sind gültig in Ost wie West. Live-Mitschnitt einer Lesung in der Akademie der Künste, Berlin 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Heym, Peter Hutchinson. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/bmgw/000012/bk_bmgw_000012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Infinite Space Der Architekt John Lautner, 1 DVD
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Häuser von John Lautner gehören zum Aufregendsten, was die amerikanische Architektur hervorgebracht hat. Einem unbedingten Schönheitsideal verpflichtet, wirken ihre Räume unendlich - aus der Perspektive der Bewohner, denn Lautners Architektur ist für den Menschen gemacht. Jedes Haus ist ein Kunstwerk für sich, definiert das Verhältnis von Innen- und Außenraum neu; Viele sind als Filmkulissen berühmt geworden: James Bond lief in den 1960ern durch das Elrod House, Tarantino belebte für ´´Pulp Fiction´´ ein ´´Googie-Restaurant´´ wieder und Colin Firth¿s für den Oscar nominierte Darstellung in ´´A Single Man´´ wurde in der ´´Schaffer Residence´´ gedreht. INFINITE SPACE - DER ARCHITEKT JOHN LAUNTER ist das Porträt eines visionären Architekten. Der Film führt durch die Karriere Lautners, arbeitet die wichtigsten Prinzipien seines Werks heraus, lässt ihn selbst (mithilfe von Audio-Archivmaterial) seine Arbeiten kommentieren und befragt die wichtigsten Weggefährten des Architekten: seine Familie, seine Mitarbeiter und ehemalige Bauherren, außerdem berühmte Lautner-Fans wie Frank O. Gehry. Die heutigen Hausbesitzer öffneten für diesen Film ihre Türen und Murray Grigor konnte zusammen mit seinem Kameramann Hamid Shams den Zauber und die unvergängliche Schönheit von John Lautners unendlichen Räumen einfangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Mensch und Raum
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses grundlegende und viel gelesene Werk über den erlebten Raum und die Räumlichkeit menschlichen Lebens ist ein Standardwerk für Philosophen und Pädagogen und gilt spätestens seit seiner zweiten Auflage auch als Grundlagenwerk für Architekten. ´´Bollnows ... Philosophieren sucht den glücklichen Raum zu erreichen. Es lehrt den Menschen, dass er im wahren Wohnen im Raum sein menschliches Wesen verwirklicht. Und zwar dann, wenn er sich niederzulassen vermag, ohne sich zu versteifen, wenn er Wurzeln zu fassen unternimmt, ohne sich abzukapseln, und wenn er schließlich sich anzuvertrauen lernt, ohne sich selbst preiszugeben.´´ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Neue Bauen für den Neuen Menschen
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickeln sich in vielen Bereichen der Kultur und der Gesellschaft Reformbestrebungen aller Art. Die damit verbundene Aufbruchstimmung, die sich nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Beginn der Weimarer Republik noch verstärkt, wird von der Hoffnung auf ein egalitäres Zeitalter und eine neue Gesellschaft getragen, die sich aus ´´Neuen Menschen´´ bilden soll. Die Suche nach der adäquaten Behausung dieses Neuen Menschen ist ein Leitthema im Denken zahlreicher Architekten der 1920er Jahre und Angelpunkt der Diskussion um die Reform verschiedener Bauaufgaben. Ein- und Mehrfamilienhäuser, kollektive Wohnhochhäuser sowie Siedlungen und städtebauliche Planungen werden im Hinblick auf einen Neuen Menschen konzipiert. Theoretiker und Architekten wie Adolf Behne, Ludwig Mies van der Rohe oder Ludwig Hilberseimer beziehen sich auf Erkenntnisse zeitgenössischer Mediziner, Soziologen oder Psychologen, um die neuen Wohnbedürfnisse in Erfahrung zu bringen und die weitere soziale Entwicklung des modernen Individuums zu prognostizieren. Indem das vorliegende Buch das Menschenbild des Neuen Bauens der 1920er Jahre in den Mittelpunkt der Betrachtung rückt, widmet es sich einem Gegenstand, dem die architektur- und kunstgeschichtliche Forschung gegenwärtig immer größere Aufmerksamkeit schenkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot