Angebote zu "Nemo" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Projecteur 365 Pendelleuchte von Le Corbusier -...
804,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Pendelleuchte Metall Dunkelblau-Anthrazit. Masse: Ø 36 cm x H 34 cm - Kabel: L max. 300 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Die Lampe "Projecteur" ist von Nemo nun als Hängelampe wieder aufgelegt worden. Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors aus lackiertem Aluminium, der auf einem kreisförmigen Sockel angebracht ist. Der interne Diffusor ist aus Opalglas gefertigt. basiert auf dem Original von 1954 - diffuses Licht - schwarze Rosette - empfohlenes Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe, LED oder Halogenlampe E27, max. 150W - dimmbar. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 165 Pendelleuchte von Le Corbusier -...
186,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Pendelleuchte Metall Dunkelblau-Anthrazit. Masse: Ø 17 cm x H 16,3 cm - Kabel: L max. 200 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Die Lampe "Projecteur" ist von Nemo nun in einer kleineren Variante als Hängelampe wieder aufgelegt worden. Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors, der von einem dicken Griff getragen wird. Der aus Aluminium gefertigte Lampenschirm ist verstellbar. basiert auf dem Original von 1954 - schwenkbarer Lampenschirm - diffuses Licht - schwarze Rosette - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe / LED E27 max. 23W - dimmbar. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 165 Pendelleuchte von Le Corbusier -...
186,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Pendelleuchte Metall Sandweiß. Masse: Ø 17 cm x H 16,3 cm - Kabel: L max. 200 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Die Lampe "Projecteur" ist von Nemo nun in einer kleineren Variante als Hängelampe wieder aufgelegt worden. Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors, der von einem dicken Griff getragen wird. Der aus Aluminium gefertigte Lampenschirm ist verstellbar. basiert auf dem Original von 1954 - schwenkbarer Lampenschirm - diffuses Licht - schwarze Rosette - empfohlenes Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe / LED E27 max. 23W - dimmbar. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 365 Pendelleuchte von Le Corbusier -...
804,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Pendelleuchte Metall Sandweiß. Masse: Ø 36 cm x H 34 cm - Kabel: L max. 300 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Die Lampe "Projecteur" ist von Nemo nun als Hängelampe wieder aufgelegt worden. Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors aus lackiertem Aluminium, der auf einem kreisförmigen Sockel angebracht ist. Der interne Diffusor ist aus Opalglas gefertigt. basiert auf dem Original von 1954 - diffuses Licht - schwarze Rosette - empfohlenes Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe, LED oder Halogenlampe E27, max. 150W - dimmbar. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 165 Wandleuchte von Le Corbusier / D...
276,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Wandleuchte Metall Dunkelblau-Anthrazit. Masse: Ø 17 cm x T 16 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Die Lampe "Projecteur" ist von Nemo nun als Wand-/Deckenleuchte wieder aufgelegt worden. Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors aus lackiertem Aluminium, der auf einem kreisförmigen Sockel angebracht ist. Der interne Diffusor ist aus Opalglas gefertigt. Der Lampenschirm ist verstellbar. basiert auf dem Original von 1954 - schwenkbarer Lampenschirm - empfohlenes Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe / LED E27, max. 23 W - dimmbar. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 165 Klemmleuchte / Neuauflage des Or...
228,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Klemmleuchte Metall Dunkelblau-Anthrazit. Masse: Ø 16,5 cm x H 16,3 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Nun gibt es den "Projecteur" von Nemo in einer verkleinerten Neuauflage und auch als Klemmlampe (H 16,3 cm). Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors, der auf einem kreisförmigen Sockel angebracht ist. Die vollständig aus Aluminium gefertigte Lampe "Projecteur 165" ist mit einer anthrazit-blauen Oberfläche versehen. Dank eines Lochs in der Klemme lässt sich die Lampe auch als Wandleuchte nutzen und an der Wand montieren. basiert auf dem Original von 1954 - mit Dimmer am Kabel - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 Leuchtstofflampe oder LED E27 max. 20 W - Loch in der Klemme ermöglicht Wandbefestigung. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Projecteur 165 Klemmleuchte von Le Corbusier - ...
228,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Klemmleuchte Metall Sandweiß. Masse: Ø 16,5 cm x H 16,3 cm.Endlich gibt es den "Projecteur", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat zwischen 1951 und 1957 das Sanskar Kendra Museum in der indischen Stadt Ahmedabad entworfen. Mit seiner Spiralform ist dieses Gebäude die perfekte Verkörperung der Architekturprinzipien des französischen Stararchitekten. Bis hin zu den Lampen des Museums hat Le Corbusier alles bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 hat er den "Projecteur" entworfen, den er zur perfekten Beleuchtung überall im Gebäude einsetzen ließ. Nun gibt es den "Projecteur" von Nemo in einer verkleinerten Neuauflage und auch als Klemmlampe (H 16,3 cm). Die Lampe ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Die von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierte Lampe besteht aus einem Diffusor in Form eines Projektors, der auf einem kreisförmigen Sockel angebracht ist. Die vollständig aus Aluminium gefertigte Lampe "Projecteur 165" ist mit einer sandfarbenen Oberfläche versehen. Dank eines Lochs in der Klemme lässt sich die Lampe auch als Wandleuchte nutzen und an der Wand montieren. basiert auf dem Original von 1954 - mit Dimmer am Kabel - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 Leuchtstofflampe oder LED E27 max. 23 W - Loch in der Klemme ermöglicht Wandbefestigung. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
de Marseille by Le Corbusier Wandleuchte / Neua...
438,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Wandleuchte Metall Weiß. Masse: Ø 17 cm x H 39 cm - T 27 cm.Endlich gibt es die Wandleuchte "Applique de Marseille", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat Mitte des letzten Jahrhunderts die "strahlende Stadt" ("cité radieuse") von Marseille entworfen. Der innovative Wohnkomplex wurde zwischen 1945 und 1952 gebaut. Dieses durch und durch experimentelle Wohngebäude versuchte einer neuen Form des Wohnens in der Stadt Gestalt zu verleihen. Das Ergebnis ist eine auch als "Wohneinheit" bezeichnete "vertikale Stadt". Die "strahlende Stadt" steht heute unter Denkmalschutz. Bis hin zu den Lampen hat Le Corbusier den gesamten Wohnkomplex bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 stellte er die Wandleuchte "Applique de Marseille" vor und ließ sie in den Musterwohnungen anbringen, um eine optimale Beleuchtung zu erreichen. Die nun von Nemo neu herausgebrachte Wandleuchte ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Der Lampenschirm dieser von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierten Wandleuchte besteht aus zwei symmetrischen Kegeln, die jeder eine Lichtquelle enthalten. So liefert die Lampe direktes und indirektes Licht gleichzeitig. basiert auf dem Original von 1954 - direktes und indirektes Licht - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe FBG E27, 15 W + 1 x Leuchtstofflampe E27 FBG, 18 W. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
de Marseille by Le Corbusier Wandleuchte / Neua...
438,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nemo Wandleuchte Metall Mattgrau. Masse: Ø 17 cm x H 39 cm - T 27 cm.Endlich gibt es die Wandleuchte "Applique de Marseille", ein Kultobjekt des Designs von Le Corbusier, in einer Neuauflage! Der herausragende Architekt und geniale Designer Le Corbusier hat Mitte des letzten Jahrhunderts die "strahlende Stadt" ("cité radieuse") von Marseille entworfen. Der innovative Wohnkomplex wurde zwischen 1945 und 1952 gebaut. Dieses durch und durch experimentelle Wohngebäude versuchte einer neuen Form des Wohnens in der Stadt Gestalt zu verleihen. Das Ergebnis ist eine auch als "Wohneinheit" bezeichnete "vertikale Stadt". Die "strahlende Stadt" steht heute unter Denkmalschutz. Bis hin zu den Lampen hat Le Corbusier den gesamten Wohnkomplex bis ins Detail konzipiert. Im Jahr 1954 stellte er die Wandleuchte "Applique de Marseille" vor und ließ sie in den Musterwohnungen anbringen, um eine optimale Beleuchtung zu erreichen. Die nun von Nemo neu herausgebrachte Wandleuchte ist ein perfektes Symbol für den Modernismus der 1950er Jahre. Der Lampenschirm dieser von der damals üblichen Industriebeleuchtung inspirierten Wandleuchte besteht aus zwei symmetrischen Kegeln, die jeder eine Lichtquelle enthalten. So liefert die Lampe direktes und indirektes Licht gleichzeitig. BITTE BEACHTEN: Die Fotos bilden nicht den Lieferumfang ab! Der graue Farbton ist in Wirklichkeit heller als das auf dem Foto abgebildete Anthrazit-Grau. basiert auf dem Original von 1954 - direktes und indirektes Licht - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x Leuchtstofflampe FBG E27, 15 W + 1 x Leuchtstofflampe E27 FBG, 18 W. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot