Angebote zu "Wettbewerbe" (56 Treffer)

Landschaft für die Stadt
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit den 1960er Jahren setzten die Landschaftsarchitekten Gottfried und Anton Hansjakob Maßstäbe in der Freiraum- und Stadtplanung. Das Gesamtwerk der Brüder umfasst 80 Wettbewerbe und über 1.000 ausgeführte Projekte in zahlreichen Städten Deutschlands und des benachbarten Auslands. Internationales Ansehen erlangten die Architekten mit der Gestaltung des Rheinauenparks in Bonn, der Wiener Donauinsel und der Stadtreparatur im Bereich der Bayerischen Staatskanzlei. Nicht zuletzt gründet ihr Erfolg auf der Realisierung der Außenanlagen der Augsburger Universität und des Universitätsviertels wie auch auf dem Bau einer Naturtribüne an der Kanustrecke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Picasso zwischen Beichtstuhl und Bordell
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schuld, Vergebung, Angst - Themen, die schon manchen beschäftigt haben. So auch Werner Spies, wenn er den Entwurf zu einem Beichtstuhl betrachtet, den der französische Architekt Maurice Boille (1883-1966) 1907 bei einem Wettbewerb in Paris eingereicht hat. Ein Beichtstuhl, der mehr Angst vermittelt als die Gewissheit möglicher Vergebung. Zwei Jahre zuvor ist Frankreich laizistisch geworden, seitdem sind Kirche und Staat per Gesetz getrennt. Worauf also soll man bauen? Was gilt? Im selben Jahr - 1907 - arbeitet Pablo Picasso (1881-1973) an ´´Les Demoiselles d´Avignon´´, einem Bild, das seine verstörende, seine revolutionäre Sprengkraft bis heute bewahrt hat. Was wird hier aufgeführt, was ist dargestellt? Ein Bordell? Woher die dunkle Zerrissenheit und Hässlichkeit? Ist es, wie manche Exegeten es lesen, eine Beichte? Zwei unverbunden nebeneinanderstehende Ereignisse im selben Jahr in derselben Stadt. Auf beiden jedoch scheint bereits der Schatten der kommenden Katastrophen zu liegen.Sieben Jahre später bricht der Erste Weltkrieg aus. Die fratzenhaften, zerrissenen, zum Teil angstverzerrten Gesichter von Boille und Picasso werden schreckliche Wirklichkeit! Und wie steht es heute mit den Möglichkeiten von Erlösung und Vergebung? Wohin mit unserer Angst? Finden wir (noch) Halt in der Kunst, heute, wo Religion den meisten nichts mehr gilt? Fragen, die sich aus der Spies´schen Gegenüberstellung Boille - Picasso ergeben. Werner Spies, am 1. April 1937 in Tübingen geboren, ist ein großer Autor, ranggleich mit den bedeutendsten Kunstautoren des 20. Jahrhunderts: mit Julius Meier-Graefe, Roger Fry, Clement Greenberg, Harold Rosenberg oder David Sylvester. Für diese Leistung wollen wir ihn ehren. Zum 80. Geburtstag von Werner Spies am 1. April 2017! Ein unveröffentlichter Text Wir gratulieren herzlich!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
BKI Kommentar zum neuen Architektenvertragsrecht
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bundestag verabschiedete am 9. März 2017 das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung. Das Gesetz tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. Damit wird sowohl der Bauvertrag als auch der Architekten- und Ingenieurvertrag explizit im BGB geregelt. Das Gesetz führt zu Änderungen im allgemeinen Werkvertragsrecht, im Bauvertragsrecht, Neuregelung des Verbraucher-Bauvertrags, Einführung des Architekten-Ingenieurvertragsrechtes und Änderungen im Kaufrecht. Das Werkvertragsrecht weist deshalb große Veränderungen für Architekten und Ingenieure auf. Das Fachbuch kommentiert die Änderungen. Dazu erhalten Sie wertvolle Praxistipps zu den Auswirkungen - von Justiziaren der Architektenkammern. Inhalt: Einführung und Überblick Architektenvertrag Sonderkündigungsrecht Abnahme und Teilabnahme Haftung und Gesamtschuld Verweisvorschriften Anordnungsrecht des Bauherrn Vergütungsanpassung bei geändertem Leistungsumfang Gesetzliche Sicherung von Honorarforderungen Kündigung aus wichtigem Grund Herausgeber: Dr. jur. Martin Kraushaar, Hauptgeschäftsführer der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Eric Zimmermann, Leiter des Geschäftsbereichs Recht & Wettbewerb und Justiziar der Architektenkammer Baden-Württemberg Autoren: Rechtsanwalt Fabian Blomeyer, Geschäftsführer Recht und Verwaltung der Bayerischen Architektenkammer Thomas Harion, Geschäftsführender Justiziar der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen Dr. jur. Sven Kerkhoff, Rechtsreferent der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Markus Prause, Justiziar u. Hauptreferent der Architektenkammer Niedersachsen Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Dr. jur. Volker Schnepel, stellvertr. Bundesgeschäftsführer und Leiter der Rechtsabteilung der Bundesarchitektenkammer Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Eric Zimmermann, Leiter des Geschäftsbereichs Recht & Wettbewerb und Justiziar der Architektenkammer Baden-Württemberg

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Dunkle Zahlen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2018 Moskau 1985: Die internationale Programmierer-Spartakiade hält die akademischen Eliten des Landes in Atem. Hier messen sich aufstrebende Mathematiker in den Techniken der Zukunft, die nur noch einen Tastendruck entfernt scheint. Doch die kubanische Nationalmannschaft ist kurz vor der Eröffnung des Wettbewerbs spurlos verschwunden - und ihre resolute Übersetzerin Mireya begibt sich auf eine atemlose Suche durch die fremde Hauptstadt, die wie elektrostatisch aufgeladen surrt und flimmert. Architekten und Agenten, dichtende Maschinen und sogar Stalins leibhaftiger Schatten treffen in dieser wilden und manchmal fantastischen Erzählung aufeinander: ein schillerndes Mosaik der Sowjetunion kurz vor der folgenreichen Vernetzung der Welt. Ein Roman so unberechenbar wie die Geschichte selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
David Chipperfield
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob in Berlin oder Beirut - David Chipperfield (geboren 1953) strebt eine Architektur an, die auf Zusammenarbeit, Ideen und Exzellenz beruht. Seine Gebäude sollen unmittelbar körperlich wirken, sie überzeugen mit ´´einer Art Alltäglichkeit´´, und das einzelne Bauwerk steht im Einklang mit dem größeren Konzept des Städtebaus. Chipperfields Vorstellungskraft hat zahlreiche Projekte überall auf der Welt hervorgebracht, von dem berühmten Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin bis zu den Amorepacific Headquarters in Seoul. Sein Architekturbüro hat viele internationale Wettbewerbe gewonnen und zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten. In lebendigen Bildern und verständlichen Texten präsentiert dieses Buch Chipperfields eindrucksvollste Projekte und stellt damit den Architekten vor, dem ´´Stararchitektur´´ suspekt ist und der doch selbst ein Weltstar auf der Architekturbühne ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Norwegian Psycho (brand eins audio: Leadership)...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Februarausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Leadership´´.Der Erfolg des Architekturbüros Snøhetta basiert auf Freiheit, Gleichberechtigung, Fairness. Und hartem Wettbewerb mit Konkurrenten. Ein nordisches Gesamtkunstwerk. Es ist kein Zufall, dass ausgerechnet in diesem toten WinkelOslos, in einer unauffälligen Lagerhalle, ein Architekturbüro seinen Sitz hat, das den Schnee im Schriftzug und den Sozialismus im Herzen trägt. Wenn bei internationalen Architekturwettbewerben die Sieger verkündet werden, stehen fast immer einzelne Architekten wie Norman Foster oder Daniel Libeskind im Rampenlicht. Das Architekturbüro Snöhetta aber ist die Ausnahme. Es will die Ausnahme sein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/060206/bk_brnd_060206_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Energie Atlas
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während die Effizienz- und Nachhaltigkeitsoffensive in den meisten Wirtschaftsbereichen in vollem Gang ist, steht das Bauen damit noch ganz am Anfang ? ökonomisch wie ökologisch. Die Politik auf globaler, europäischer und nationaler Ebene nimmt sich dieses Defizits inzwischen zunehmend an und versucht esdurch rechtliche Anforderungen und Gesetze wie EnEV und Energiepass, Ökobilanzierung, Gebäudezertifizierungen und Wettbewerbe wettzumachen. Der Energie Atlas gibt in der bewährten Form der Atlanten eine umfassende Darstellung der konstruktiven Parameter von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wieder. Er nimmt die von der EU geplanten gesetzlichen Regulierungen vorweg und weist als unmittelbar verwendbare Arbeitshilfe für die tägliche Arbeit von Architekten, Ingenieuren und Designern den Weg zu effizientem und nachhaltigem Bauen und Betreiben von Gebäuden. Mit seiner Orientierung am gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes leistet er eine ganzheitliche Betrachtung ? eine unverzichtbare Voraussetzung für nachhaltiges Wirtschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Allee unserer Träume
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein fantastisch gutes Buch!´´ Gabriele Haefs Eine junge Architektin und ihr Traum von der größten Prachtstraße der DDR Berlin in den Nachkriegsjahren: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Lebenslust der Menschen erwacht. Die junge Architektin Ilse hat eine Vision. Sie will die Stadt wieder aufbauen und Wohnungen auch für die einfachen Arbeiter schaffen. Der Wettbewerb für den Bau der Arbeiterpaläste in der Karl-Marx-Allee in Ostberlin ist ihre große Chance. Als einzige Frau will sie sich gegen ihre männlichen Kollegen durchsetzen. Und ihre Pläne werden tatsächlich ausgewählt. Aber ihr Ehemann erpresst Ilse und gibt die Entwürfe als seine eigenen aus. Ilse soll den Architekten nur zuarbeiten. Enttäuscht fasst sie einen Entschluss: Sie wird diese Ungerechtigkeit nicht hinnehmen, sondern um ein freies Leben und den richtigen Mann an ihrer Seite kämpfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Wohngenossenschaften in Zürich
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Schweizer Architektur verbindet man gemeinhin Namen weltbekannter Architekten wie Mario Botta, Peter Zumthor oder Herzog & de Meuron und ihre ikonischen Bauten. Dieses Buch stellt jedoch nicht schöne Villen oder prestigeträchtige Projekte wie beispielsweise Museen in den Mittelpunkt, sondern das Phänomen des genossenschaftlichen Bauens in der Schweiz und insbesondere in der Stadt Zürich. In den letzten 15 Jahren veränderten sich solche Genossenschaftsprojekte deutlich. Dank Unterstützung durch Steuergelder und mit innovationsfördernden Wettbewerben entwickelten sich in Zürich Wohnformen, die einen grossen Einfluss auf die Stadt und das urbane Leben haben. Diese Bauten können als vorbildhafte Modelle dienen, wie das weltweit stetig steigende Bedürfnis nach städtischem Wohnraum zu befriedigen ist. Dieses Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über genossenschaftliches Bauen und Wohnen in Zürich. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen und Plänen, stellt es rund 50 Projekte im Detail vor. Darüber hinaus erläutern beteiligte Architekten ihre jeweilige Intention im Gespräch. Zeigt Bauten u.a. von Burkhalter Sumi Architekten, EM2N, Gigon Guyer, Knapkiewicz & Fickert, Peter Märkli, Pool Architekten, Stücheli Architekten, Adrian Streich und von Ballmoos Krucker Architekten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot